Lifestyle

Kochen war noch nie so einfach: Gebackenes Senf-Hühnchen

Von LauraV am Samstag, 28. Januar 2017 um 15:29 Uhr

Liebe geht durch den Magen? Dann haben wir ja mit diesem leckeren Rezept genau das Richtige für dich! Denn dieses Hähnchen schmeckt nicht nur super, sondern ist eine wahrhaftige Geschmacksexplosion! Da lohnt es sich auf jeden Fall für, auch mal länger in der Küche zu stehen.

Zutaten

3/4 Tasse Dijon Senf

1 Knoblauchzehe

1 TL getrockneten Thymian

1/4 TL Zimt

2 Tassen Brotkrümel

2 Hühnchen

1 TL Paprike

3 TL Butter

Zubereitung

Zuerst musst du den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Währenddessen mixt du Senf, Knoblauch, Thymian und Zimt mit ein bisschen Salz und Pfeffer in einer Schüssel. Danach nimmst du das Hühnchen und wendest es in der Senf-Mischung. Den überschüssigen Senf abschütteln und das Fleisch einmal komplett in den Brotkrümeln wenden. Alles in den Ofen geben und für circa zwei Stunden backen lassen bis das Hühnchen gold-braun ist. 

Wir wünschen einen guten Appetit