Lifestyle

Süße Rezepte und coole Restaurants zum Weltvegantag!

Von Gast (nicht überprüft) am Dienstag, 1. November 2016 um 15:26 Uhr

Heute ist der Welttag der Veganer oder des veganen Essens. So oder so: Heute dreht sich bei uns alles um eine tierfreie Küche. Aus diesem Grund haben wir für euch drei Videos, mit denen wir euch dank der leckeren Rezepte den Tag versüßen wollen. Außerdem gibt's die drei besten Restaurants in Deutschland, in denen wir die vegane Küche genießen können.

Veganer Apfelkuchen für die ganze Familie

Dieser vegane Apfelkuchen ist ein echter Favorit, den wir besonders gerne mit Freunden genießen! Dafür brauchen wir: 4 Streuobstwiesen-Äpfel, Saft einer Zitrone, 350 g Apfelmus (aus Streuobstwiesen-Äpfeln), 140 g Zucker, 14 EL Kokos- oder Rapsöl, 150 g Weizenmehl Typ 550, 150 g Dinkelmehl,1 Päckchen Backpulver, 2 TL Zimt und eine Prise Salz.

Vegane Cupcakes, die gespenstisch gut sind!

Nur weil man eine vegane Ernährung anstrebt, heißt das nicht, dass man auf Schokolade verzichten musst! Dieses Rezept ist für alle Naschkatzen genau die richtige Wahl.

Leckere Zimtschnecken für verregnete Tage

Was gibt es besseres, als einen verregneten Tag mit warmen Zimtschnecken, einem Tee und einem coolen Film zu verbringen? Nichts! Deswegen kaufen wir schon Mal für diesen leckeren und gesunden Snack ein.

Das sind die besten Restaurants für Veganer:

Weil wir nicht jeden Tag aufwendig kochen wollen, haben wir gemeinsam mit Yelp die besten Restaurants gefunden, in denen Veganer voll auf ihre Kosten kommen!

 

Ein von Sophie (@sophiesplate) gepostetes Foto am

Das Kopps in Berlin bietet eine ganz feine vegane Küche. Am Wochenende lässt es sich zwischen 9:30 und 16:00 Uhr auch sehr gut in dem Restaurant brunchen!

In Hamburg ist das 'The Vegan Eagle' auch in Hamburg kommen die Veganer voll auf ihre Kosten. Schönes Detail in dem Restaurant ist die Speisekarte, denn die versteckt sich in einem Lucky Luke Comic!

Gehobene Küche für Veganer gibt es im Tian in München. Leckere Menüs mit 4-6 Gängen bieten alles, was Gourmets brauchen. Wir sparen schon Mal für diesen Restaurantbesuch, denn günstig ist die Küche leider nicht, dafür aber richtig gut!