Lifestyle

Wissenschaftlich bewiesen: So hilft Wein trinken beim Abnehmen

Von Isabella.DiBiase am Samstag, 2. November 2019 um 12:15 Uhr

Die gesundheitlichen Vorteile, die Wein – insbesondere Rotwein – zugeschrieben werden, sind viele. Nun wurde auch noch wissenschaftlich bewiesen, dass der alkoholische Drink beim Abnehmen helfen soll...

Der Lieblingsfeierabenddrink aller Berufstätigen soll auch noch gut für unsere Gesundheit sein? Klingt wie ein Märchen, entspricht aber der Wahrheit! Nämlich bestätigen dies nun Studien der Washington State und Harvard Universities, dass Wein trinken durchaus beim Abnehmen hilft, wenn in einer geringen Menge getrunken. Im Labor wurde herausgefunden, dass Rotwein den Inhaltsstoff Resveratrol enthält und somit auch antioxidative Eigenschaften besitzt. Allerdings verschwinden diese, wenn der Vino zu den Mahlzeiten genossen wird, denn um die gewünschte, schlank machende Wirkung zu entfachen, sollte Wein am Abend vor dem Schlafengehen getrunken werden...

Rotwein: So hilft das alkoholische Getränk beim Abnehmen

Der primäre Grund, weshalb Rotwein vor dem Schlafengehen beim Abnehmen hilft, ist, dass die Hauptursache für die Gewichtszunahme somit verhindert wird: Der Hunger und das Verlangen nach dick machenden Snacks werden bis spät in die Nacht gestillt. Studien zufolge kann dies durch nur ein Glas Rotwein bis zu 70 Prozent verhindert werden. Allerdings bedeutet das nicht, dass ihr auf das regelmäßige Training im Fitnessstudio verzichten solltet. Im Gegenteil kann der in Vino enthaltende Stoff Resveratrol nur optimal wirken, wenn mit gesunder Ernährung und viel Bewegung kombiniert.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Sofia Tsakiridou (@matiamubysofia) in data:

Resveratrol: Dieser Inhaltsstoff fördert den Gewichtsverlust

Viele werden sich nun fragen, wie Resveratrol überhaupt auf unseren Körper wirkt und wie dieser Abwehrstoff funktioniert. Im Rahmen einer Studie der Washington State University fanden die Forscher heraus, dass diese Komponente von Rotwein dabei hilft, das weiße Fettgewebe in braunes umzuwandeln, welches von unserem Körper leichter verbrannt werden kann und Rotwein somit zu einem echten Abnehmbooster macht. Auch für Herz- und Autoimmunkrankheiten soll dieses Getränk gut sein, was unter anderem auch noch eine lebensverlängernde Wirkung haben soll. Allerdings sollte man wie bei jedem anderen alkoholenthaltenden Drink, auch von Vino nicht zu viel genießen, da ein regelmäßiger Konsum in vielen Fällen zur Sucht danach führen kann. Pssst: Wer ganz auf Alkohol verzichten möchte, der findet den Wunderwirkstoff Resveratrol auch in Obst á la Weintrauben, Erdbeeren und Heidelbeeren.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da A Y L I N (@aylin_koenig) in data:

Weitere Tipps und Tricks zum Thema Ernährung findet ihr hier:

Diese 1-2-3-Diät bringt deine Fettreserven zum Schmelzen

Mit diesem simplen Kühlschrank-Trick schmelzen die Kilos – laut Studie

Themen