Lifestyle

Frauen mit dieser Figur haben besseren Sex – laut Studie

Von Anne-Kristin am Sonntag, 3. Januar 2021 um 11:19 Uhr

Wie gut oder schlecht unser Liebesleben ist, hängt ja bekanntlich von vielen Dingen ab. Nun soll aber auch unsere Figur ein wichtiges Parameter sein. Das hat eine Studie herausgefunden und wir verraten euch die spannenden Details.

Wenn wir auf das Idealbild von Männern und Frauen schauen, wird schnell klar, dass unsere Gesellschaft eine ganz genaue Vorstellung davon hat, wie der perfekte Körper beider Geschlechter auszusehen hat: sportlich, schlank, ohne Makel. Einen solchen Body haben dabei aber nur die wenigsten von uns. Obwohl uns in den sozialen Netzwerken oft ein ganz anderes Bild von Schönheit und Perfektion gezeichnet wird, wissen wir doch ganz genau, dass niemand perfekt ist und mal ganz ehrlich: Immer nur perfekt wäre doch auch langweilig. Es sind die Ecken und Kanten, die kleinen Chaos-Momente und eben auch unsere Schönheits-Fehler, die uns zu dem machen, was wir sind. Diese Tatsche sollten wir annehmen und zu schätzen lernen und ist es doch genau diese Imperfektion, die uns im Leben manchmal einen Vorteil verschafft. Genau das beweisen nun wieder einige Studien, die herausgefunden haben, welche Figur uns beim Sex zu mehr Freude verhilft. Kleiner Spoiler: Es ist nicht der durchtrainierte Traumbody. 

Weitere Lifestyle-News: 

Frauen mit dieser Figur haben besseren Sex – laut Wissenschaftlern

Gerade jetzt nach Weihnachten wollen wir unsere ganzen überschüssigen Pfunde am liebsten schnell loswerden. So fix waren die Plätzchen noch gar nicht gegessen, haben wir uns schon überlegt, wie wir am besten unseren Trainingsplan im neuen Jahr gestalten, um möglichst schnell möglichst viele Fettpölsterchen verschwinden zu lassen. Laut einigen Studien sollten wir uns das aber vielleicht noch einmal genauer überlegen, denn Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Ladies mit ein paar Kilos mehr auf den Rippen besseren und vor allem mehr Sex haben als schlanke Frauen. Weibliche Rundungen entsprechen nicht nur immer mehr unserem Schönheitsideal, sondern sind auch bei den Männern heiß begehrt. Das andere Geschlecht findet Kurven an den richtigen Stellen sexy und wahrscheinlich auch ansprechender als extrem dünne Sex-Partnerinnen. Das belegt nun auch eine Wissenschaftlerin aus Hawaii, die bei ihren Untersuchungen zu dem Ergebnis kam, dass füllige Frauen ein besonders erfülltes Liebesleben haben. Sie befragte für ihre Studie 7.000 Frauen. 92 Prozent der Ladies, die zuvor als dick oder sogar fettleibig eingestuft wurden, gaben an häufig oder sogar regelmäßig Sex mit einem Mann zu haben. Im Vergleich dazu machten diese Angaben nur 87 Prozent der schlanken bis normalgewichtigen Befragten. 😳

© iStock

Aber nicht nur bei den Damen wirken sich die Pfunde auf das Liebesleben aus, auch die Herren der Schöpfung sind besser im Bett, wenn das eine oder andere Fettpölsterchen zu sehen ist. Zu diesem Ergebnis kam eine türkische Universität, die die Performance verschieden gewichtiger Probanden beim Sex genauer unter die Lupe nahm. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass übergewichtige Männer ihre Partnerin besser befriedigen können als schlanke oder normalgewichtige. Das liegt überwiegend daran, dass füllige Herren der Schöpfung mehr Östradiol produzieren. Das weibliche Sexualhormon sorgt für mehr Durchhaltevermögen beim Liebesspiel. Untersuchungen zeigen, dass Männer, die etwas kräftiger gebaut sind, im Durchschnitt etwa fünf Minuten länger können als ihre durchtrainierten Geschlechtsgenossen. Herren mit Waschbrettbauch kommen nämlich schon nach etwa zwei Minuten zum Höhepunkt. Wir sollten uns also nicht nur überlegen, ob wir uns selbst die überschüssigen Kilos wieder abtrainieren, sondern auch, ob wir an unserem Liebsten nicht das eine oder andere Fettpölsterchen akzeptieren. Es könnte sich zumindest beim Liebesspiel auszahlen und bis wir unsere Sommerfigur präsentieren müssen, liegen ja auch noch einige Monate vor uns. 🔥

Diese Lifestyle-Artikel könnten euch auch interessieren:

Themen
Übergewicht