Lifestyle

Fremdgehen: In dieser Jahreszeit betrügen Menschen ihre Partner am häufigsten

Von Isabella.DiBiase am Sonntag, 23. Juni 2019 um 14:44 Uhr

Herbst, Winter, Frühling oder Sommer? Laut Experten gibt es eine Saison – und sogar einen ganz bestimmten Monat – in der sich Menschen eher einen Seitensprung erlauben...

Über eine Tatsache sind wir uns alle einig: Eine langfristige Liebesbeziehung basiert auf Stabilität und Loyalität. Wenn diese Behauptung der Wahrheit entspricht, wieso ist Fremdgehen gerade so ein großes Thema? Ein Thema, das heutzutage viele Paare betrifft und welches viele Frauen UND Männer täglich fürchten. Statistiken verraten nämlich, dass ca. 27 Prozent der Männer und ca. 21 Prozent der Frauen bereits im allerersten Jahr, den eigenen Ehepartner betrügt. Erschreckend, nicht wahr? Außerdem, soll es laut Experten eine Saison geben, in der die Wahrscheinlichkeit, dass jemand einen Seitensprung wagt, viel höher ist, als im restlichen Jahr... 

In DIESER Jahreszeit gehen Menschen am meisten fremd

Der Sommer hat kaum begonnen und schon erreicht uns die erste, schockierende Erkenntnis über die beliebteste Jahreszeit überhaupt. Mehrere Experten behaupten nämlich, dass gerade in der heißen Saison, Menschen anfälliger für Seitensprünge werden. Eine Studie des "IES-Institut" in Mailand ergab diesbezüglich, dass ganze 80 Prozent der Befragten zugegeben hat, in Sommer eine außerehrliche Affäre gehabt zu haben: "Warmes Wetter macht Lust auf Untreue und es beflügelt unsere Hormone" erklärt ein Experte. Welche auch immer die Ursache für diese sommerliche Abenteuer sein mag, die Daten sind sich sicher: Gerade der Juli, ist der für Fremdgänger beliebteste Monat. Wer sich dieser harten Realität nur ungern stellt, kann allerdings jetzt noch, kurz davor, versuchen, seine Beziehung zu retten...

Affäre im Sommer: So reagiert ihr am besten

Wenn uns etwas an unserem Partner liegt, tun wir in der Regel unser Bestes, um die Leidenschaft im Alltag aufrecht zu erhalten. Was in der Theorie erst mal schwer klingen mag, ist in der Praxis leichter als gedacht... Wer Angst davor hat, in naher Zukunft betrogen zu werden, sollte seinem Lover spüren lassen, dass er für ihn da ist, und dass die Beziehung es wert ist, weiterhin bestehen zu können. Übrigens trägt auch unser Äußeres viel zum Thema bei – schließlich ist es in der Liebe wichtig, dass die Chemie stimmt! Merkt der eine nämlich, dass der andere sich stark vernachlässigt, könnte die Versuchung seinerseits größer sein, nach etwas "Besserem" Ausschau zu halten. Nehmt euch am besten etwas Zeit füreinander und versucht, dem Stress von Arbeit, Freunden & Co. zu entkommen, indem ihr beispielsweise einen gemeinsamen Kurztrip unternehmt, oder einfach nur bei einem romantischen Dinner eure Zweisamkeit genießt.

Hier findet ihr weitere Artikel rund um das Thema Liebe: 

Große Liebe: Daran erkennt ihr, dass ihr wirklich zusammengehört

Sternzeichen: Männer mit diesen Tierkreiszeichen wollen sich schnell verloben