Lifestyle

Dieser Trick hilft euch, glücklicher in den Tag zu starten

Von Celina am Mittwoch, 25. November 2020 um 13:50 Uhr

Gerade in der dunklen Jahreszeit kann es sein, dass unsere Stimmung am Morgen genauso trist und grau ist wie das Wetter draußen. Deswegen verraten wir euch, was ihr tun müsst, um glücklicher in den Tag zu starten...

Wenn im Winter unser Wecker klingelt, ist es meist noch dunkel. Die Morgenmuffel unter euch drücken jetzt vermutlich noch ein paar Mal die Snooze-Taste, um das Aufstehen rasuzuzögern. Wie soll man denn auch mit guter Laune den Tag starten, wenn draußen alles trist und grau ist? Kein Wunder, dass viele von uns während der kalten Jahreszeit Herbstblues verspüren oder sogar an Winterdepressionen leiden. Dabei kann der richtige Start am Morgen bereits gravierende Auswirkungen haben, wie unsere nächsten 24 Stunden verlaufen. Stehen wir mit dem falschen Bein auf, hat das nämlich einen Effekt auf unsere Stimmung. Tun wir dies also regelmäßig, sehen wir automatisch aus, als hätte es die letzte Woche durchgeregnet und verbreiten gleichzeitig schlechte Laune. Wir haben jetzt jedoch die Lösung für euch parat, welche euch morgens direkt glücklicher machen wird.

Hier gibt es noch mehr "Tipps und Tricks":

Dieser Trick am Morgen beschert euch einen glücklichen Tag

Jeder hat sein eigenes kleines morgendliches Ritual. Während einige mit einer kalten Dusche starten, machen andere Yoga oder meditieren. Wir wenden jetzt jedoch einen ganz anderen Trick an, den ihr auch ausprobieren solltet, um tagsüber glücklicher zu sein. Denn zuallererst sollte man sich Zeit für sich nehmen, da wir sobald wir das Haus verlassen unsere Energie an Andere weitergeben. Deswegen solltet ihr am Morgen, bevor ihr ans Handy geht, drei Dinge aufschreiben, für die ihr dankbar seid. Das hat einen ganz einfachen Grund: Wer Anerkennung zeigt für das, was er bereits hat, kann dieses positive Gefühl genießen und gibt negativen Emotionen weniger Raum.

So wird Dankbarkeit zum Morgenritual

Wusstet ihr, dass sogar Oprah Winfrey ein eigenes Dankbarkeitstagebuch besitzt? In ihrer Talkshow erzählte sie, dass sie seit 1996 direkt nach dem Aufstehen sogar fünf Dinge in Worten festhält, die sie glücklicher in den Tag starten lassen. Übrigens: Wem diese Idee gefällt, für den haben wir noch einen weiteren kleinen Tipp. Der Rowohlt Taschenbuch Verlag hat vor einigen Jahren das "6-Minuten Tagebuch" herausgebracht. Dieses könnt ihr über Amazon für ca. 25 Euro in verschiedenen Farben erhalten. Dort füllt ihr drei Fragen morgens aus und weitere drei abends. Ihr werdet sehen, dass sich eure Laune deutlich verbessert. Wenn euch noch ein Geschenk für eine besondere Person fehlt, handelt es sich bei dem Buch um ein perfektes Präsent. Wer verschenkt denn nicht gerne gute Laune? Ab jetzt schnappen auch wir uns als Erstes unser Notizbuch, wenn der Wecker klingelt!

Hier gibt es noch mehr Lifestyle-Themen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.