Lifestyle

Gossip Girl: So sehen die Serien-Schauspieler heute aus

Von Inga am Mittwoch, 24. Juli 2019 um 17:12 Uhr

Im September 2007 startete in den USA die Erfolgsserie "Gossip Girl" und machte die Hauptdarsteller über Nacht zu Stars! Wie Blake Lively, Leighton Meester und Co. heute aussehen, zeigen wir euch in unserer Galerie…

Intrigen, Sex und jede Menge Glamour: Die Hauptdarsteller von "Gossip Girl" galten jahrelang als die Vorbilder tausender Teenager, setzten neue Fashion-Trends und hielten uns mit ihren On-Off-Beziehungen in Atem. Auch heute stehen Blake Lively, Leighton Meester, Chace Crawford, Ed Westwick und Penn Badgley noch im Rampenlicht, doch das Leben hat sich seit der Erfolgsserie für alle Schauspieler ganz schön verändert. Während sich einige statt der Schauspielerei ihrer Musikkarriere gewidmet haben, sind andere bereits verheiratet und haben Kinder. Höchste Zeit, einen Blick auf das Leben der Hollywood-Stars zu werfen und den Vorher-Nachher-Vergleich zu starten. Ob sich unsere damaligen Serien-Lieblinge im Laufe der Jahre optisch doll verändert haben, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie! 

Das machen die Stars von "Gossip Girl" heute!

Eigentlich hatte Blake Lively 2007, als "Gossip Girl" an den Start ging, genug von der Schauspielerei und sich gerade dazu entschieden, an die Uni zu gehen. Doch das Angebot für das Must-see änderte alles und zum Glück konnten die Serien-Macher sie doch noch überreden, dieser beizutreten. Als "Serena van der Woodsen" verdrehte sie nicht nur den Jungs in der Show, sondern auch den Zuschauern den Kopf. Fortan änderte sich Blake Livelys Leben komplett – besonders die damalige Beziehung zu ihrem Kollegen Penn Badgley ging durch die Klatschpresse, bevor sie eine Liaison mit keinem Geringeren als Leonardo DiCaprio einging. Auch heute steht die 31-Jährige noch im Scheinwerferlicht und ist mit dem Hollywood-Hottie Ryan Reynolds verheiratet – die beiden haben zwei gemeinsame Töchter. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ryan Reynolds (@vancityreynolds) am

Und auch im Leben von Blake Liveleys damaliger Serien-BFF, Leighton Meester, hat sich seit "Gossip Girl" so einiges verändert. Während diese eine verwöhnte und intrigante Göre spielte, ist sie im echten Leben um einiges bodenständiger und bescheidener. Die heute 32-Jährige nahm zwar weiterhin Filmangebote an, baute sich aber auch ein zweites Standbein als Musikerin auf und veröffentliche 2014 sogar ihr eigenes Folk/Pop-Album. Verheiratet ist sie mit dem ehemaligen "O.C. California"-Star Adam Brody, mit sie 2015 ihre erste Tochter bekam. Für alle, die sich selbst ein Bild davon machen wollen, wie sich "Serena van der Woodsen" und ihre Upper East Side-Clique im Laufe der Jahre verändert haben, haben wir aktuelle Bilder mit alten Schnappschüssen in unserer Bildergalerie verglichen! 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Adam Brody (@ohadambrody) am

Offiziell: "Gossip Girl" bekommt ein Reboot

Schon länger gab es Gerüchte, dass "Gossip Girl" zurück auf unsere Bildschirme kommen soll, jetzt soll es endlich offiziell sein, wie das US-Branchenblatt "The Hollywood Reporter" berichtet. Demnach hat der Streamingdienst HBO Max direkt zehn Episoden in Auftrag gegeben. Der Fernsehproduzent Joshua Safran, der bereits am Original mitgewirkt hat, wird auch für die neue Version der Produzent und die Drehbücher schreiben. Und auch die ehemaligen Serienschöpfer – Josh Schwartz und Stephanie Savage – sind bei der Neuauflage als Produzenten mit an Bord.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gossip Girl (@gossipgirlfeed) am

Einen Haken hat die Sache allerdings, worüber waschechte "Gossip Girl"-Fans alles andere als begeistert sein dürften, denn weder Blake Lively noch Leighton Meester werden beim Reboot der Serie mitwirken. Doch es gibt einen kleinen Hoffnungsschimmer, denn Chace Crawford, welcher bekanntlich Nate Archibald spielte, sagte bereits öffentlich, dass er an einem Comeback interessiert wäre. Im Mittelpunkt der neuen Staffel wird allerdings eine neue Teenie-Generation stehen."Acht Jahre nach dem Erlöschen der ursprünglichen Website wird eine neue Generation von Teenagern der New Yorker Privatschule in die soziale Überwachung von Gossip Girl eingeführt", heißt es im "The Hollywood Reporter". 

Weitere Lifestyle-News, die dich interessieren dürften…

Deshalb sind komplizierte Frauen die besten Partnerinnen

Heidi Klum verrät ihre Diät-Geheimnisse