Lifestyle

Abnehmen: Dieser Haferflocken-Trick lässt die Pfunde schmelzen

Von Marvena.Ratsch am Freitag, 21. Mai 2021 um 13:11 Uhr

Der Sommer steht kurz bevor und wer noch das eine oder andere Pfündchen zum Purzeln bringen will, um seine Wohlfühlfigur zu erreichen, sollte unbedingt einen Haferflocken-Trick ausprobieren, mit dem das Abnehmen noch einfacher gelingt...

Jede Frau sollte mit sich und ihrem Körper glücklich sein und selbstbewusst mit ihrer Figur umgehen. Cellulite? Kleine Bauchrollen? Völlig egal, solange ihr euch wohlfühlt! Ab und zu kommt es dann doch mal vor, dass man mit seinen Maßen nicht ganz so happy ist. Ob nun die zwei Kilo, die man sich während des Lockdowns angefuttert hat oder die kleine Bauchrolle, die man vor der Schwangerschaft nicht hatte und die man loswerden möchte – mit der richtigen Ernährung gelingt das Abnehmen ganz einfach. Die Rede ist von keiner Diät, Pillen oder gar Hungern, sondern von einer ausgewogenen Kost, dank der ihr Verdauung, Stoffwechsel und Fettverbrennung anregt und somit euren täglichen Kalorienumsatz steigt, sodass die Pfunde zu purzeln beginnen. Und ein Lebensmittel, mit dem das besonders gut gelingt, sind Haferflocken. Doch Achtung: Es kommt darauf an, WIE ihr das Getreide esst. Und wir haben nun einen einfachen Trick für euch parat, dank dem ihr eure persönliche Traumfigur im Handumdrehen erreicht.

Diese Artikel zum Thema "Haferflocken" könnten dich auch interessieren:

So bekommt ihr mit dem Haferflocken-Trick eure Traumfigur

Dass Haferflocken gesund sind und sogar beim Abnehmen behilflich sein können, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Die Kombination aus langkettigen Kohlenhydraten, Ballaststoffen und pflanzlichen Proteinen sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl, kurbelt die Verdauung an, hält den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht und schützt vor fiesen Heißhungerattacken. Doch einfach nur Haferflocken wie beispielsweise die blütenzarte Sorte von Kölln (5x500 Gramm über Amazon ca. 13 Euro) essen, ist nicht die Lösung, denn die Zubereitung des Getreides spielt beim Abnehmerfolg eine maßgebliche Rolle. Und genau bei diesem Step könnt ihr mit einem kleinen Trick dafür sorgen, dass ihr unerwünschten Kilos noch einfacher ein Ende bereitet. Die meisten von uns essen ihre Haferflocken als Porridge und kochen das Getreide mit Milch auf. Stopp! Nehmt statt der Milch in Zukunft einfach Wasser. Im Gegensatz zu der weißen Flüssigkeit enthält das kühle Nass keine Kalorien, kein Fett und hemmt auch nicht die abnehm-relevante Vorgänge. Und habt ihr die Mahlzeit erst einmal mit Obst, Nüssen und Co. garniert, dann schmeckt ihr auch keinen Unterschied. So kann die Wunschfigur endlich kommen – ganz ohne Hungern!

©Photo by Pretty_flavours from Pexels

Diese Lifestyle-Themen könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.