Lifestyle

Heidi Klum: Diesem Frühstück verdankt sie ihre Traumfigur

Von Jenny am Donnerstag, 15. August 2019 um 14:23 Uhr

Heidi Klum ist eine der schönsten Frauen der Welt mit einer absoluten Traumfigur. Kein Wunder, dass wir unbedingt in Erfahrung bringen mussten, was die 45-Jährige zum Frühstück isst. Was genau das ist, erfahrt ihr jetzt... 

Um hinter das Geheimnis zu kommen, wie wir unsere Traumfigur erhalten, nehmen wir gerne die Speisepläne berühmter Frauen unter die Lupe, die wunderschöne Kurven und einen straffen Körper haben. Zu ihnen zählt mit Sicherheit auch Model Heidi Klum mit ihren 45 Jahren. Gerade erst zeigte sie ihre makellose Figur in drei verschiedenen Brautkleidern, als sie ihrem fast 20 Jahre jüngeren Ehemann Tom Kaulitz das Ja-Wort gab. Nachdem wir bereits in Erfahrung bringen konnten, mit welchen Tricks sich die Blondine optisch jung hält, haben wir jetzt ihr Geheimrezept für ein Frühstück entdeckt, dass die Pfunde schmelzen lässt. Wie dieses funktioniert und warum es für eine Modelfigur, wie die von Heidi, so hilfreich ist, bekommt ihr jetzt serviert.

Auf dieses Frühstück schwört Heidi Klum für ihre Traumfigur

In ihrer Instagram-Story nahm Modelmama Heidi uns mit und teilte ihr – mehr oder weniger – köstliches Frühstück, das garantiert nicht jeder Lady munden wird. Denn die Ehefrau von Musiker Tom Kaulitz setzt am Morgen bereits auf eine echte Protein-Bombe, die sie sättigt, Muskeln aufbaut und dem Ziel des Abnehmens in die Karten spielt. Die Zubereitung ist schnell und einfach: Als erstes kocht Heidi Klum etwas Hühnerbrühe in einem Topf auf und gibt zu dieser drei Eier hinzu. Danach werden diese so lange mit einem Schneebesen untergerührt bis sie beginnen zu stocken. Zu guter Letzt kommt der Drink in ein Glas und ist bereit für den Verzehr. 🙏🏼

Was zunächst nicht sonderlich appetitlich klingt, ist allerdings extrem effizient: Denn nicht nur, wird der Blutzuckerspiegel durch das enthaltende Eiweiß hochgehalten, auch wird die Fettverbrennung angekurbelt und wir somit nachhaltig gesättigt, wodurch die Gefahr vor Heißhungerattacken gemindert wird. Die Hühnerbrühe hingegen enthält keinerlei wichtige Mineral- und Nährstoffe für unseren Körper, allerdings ist sie gleichzeitig auch arm an Kalorien, weshalb der Drink nicht auf unseren Hüften landen wird. Übrigens können Vegetarier die Brühe auch einfach gegen eine aus Gemüse austauschen. Wer den restlichen Tag auf eine ausgewogene Ernährung achtet und zusätzlich Sport treibt, wird sicherlich von dem klumschen Frühstück profitieren können. Wir werden es definitiv austesten…

Hier findet ihr weitere News rund um Heidi Klum: 

Heidi Klum: Dieses Sommerkleid des Models ist perfekt für Frauen ab 40

Alles, was ihr über Heidi Klum wissen solltet