Lifestyle

Heidi Klum macht die Master Cleanse Diät

Von Mirjana am Montag, 6. Januar 2014 um 10:10 Uhr

Bei Heidi Klum (40) und Martin Kristen (41) beginnt das neue Jahr mit einer Diät. Heute ist Tag drei der Master Cleanse. Was das ist? Hier erfahren Sie alles über das effektive Detox-Programm der Stars.  

Master Cleanse kennen Sie nicht? Dann sollten Sie jetzt gut aufpassen, denn das Detox-Programm ist mega beliebt bei den Stars und hat eine unglaublich reinigende Wirkung. Im Hause Klum scheint über die Feiertage ordentlich geschlemmt worden zu sein. Jetzt ist es Zeit für die Entgiftung! Heidi (40) hat dafür die Diät Master Cleanse gewählt. Eine Art Fastenkur, die den Körper von Schadstoffen befreit. Der Körper wird von allen Giftstoffen frei geschwemmt. Und so funktioniert es: Man trinkt zehn Tage lang einen Nährstoffdrink bestehend aus Wasser, wahlweise Zitronen- oder Limettensaft (frisch gepresst), Ahornsirup und Cayennepfeffer.

Das Getränk nimmt man 6 bis 12 Mal am Tag zu sich. Bevor die Fastenkur beginnt, muss abgeführt werden. Dann muss ordentlich getrunken werden, neben dem Zitrusdrink kann man zusätzlich jede Menge Wasser trinken. So werden die Schlacke aus dem Körper transportiert. Klingt erst mal sehr wirkungsvoll, aber man braucht viel Durchhaltevermögen. Empfohlen wird eine Dauer von zehn Tagen, aber es soll auch Menschen geben, die ganze 40 Tage durchgehalten haben. Hat man die ersten harten Tage überwunden, stellt sich schnell extremer Gewichtsverlust ein. Man kann bis zu 10 kg in 10 Tagen verlieren. Aber Vorsicht, diese Art von Fasten ist auch eine Belastung für den Körper, man sollte sich also wirklich Zeit dafür nehmen.

 

Themen
Master Cleanse