Lifestyle

Heißhungerattacken: Dieses Gemüse beugt sie vor

Von Hannah am Freitag, 15. Oktober 2021 um 16:01 Uhr

Ihr wollt ein paar Pfunde loswerden, doch ständig kommen euch fiese Heißhungerattacken in die Quere? Dann solltet ihr ein bestimmtes Gemüse dringend in euren Speiseplan integrieren, denn es beugt den Heißhunger effektiv vor...

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍

Wir haben uns fest vorgenommen, uns gesünder zu ernähren, demnach einen ausgewogenen Essensplan erstellt und den Kopflöffel geschwungen, doch bereits kurz nach der letzten Mahlzeit überkommt uns das Verlagen auf etwas Süßes oder Fettiges – ein klassisches Szenario, welches das Abnehmen erschwert und ganz schön frustrierend sein kann. Haben einen die Heißhungerattacken erst einmal überkommen, fehlt oft die Willensstärke zu Schokolade, würzigen Chips oder einem leckeren Stück Käse "Nein" zu sagen. Ist der Heißhunger vergangen und die ungesunden Snacks verputzt, folgt prompt das schlechte Gewissen. Damit es zukünftig gar nicht erst so weit kommt, das Sättigungsgefühl länger anhält und die verzichtbaren Attacken auf die wohlbekannten Sünden fern bleiben, solltet ihr mehr Tomaten in euren Speiseplan integrieren und wir erklären euch jetzt, warum...

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Deals:

So beugen Tomaten fiese Heißhungerattacken vor

Tomaten sollen Heißhungerattacken verhindern? Mag vorerst Skepsis auslösen, doch das rote Gemüse (oder nach botanischer Klassifikation eher das "Obst") gilt tatsächlich als natürlicher Appetitzügler. Diesen Titel verdienen sich die Tomaten durch ihren hohen Chromgehalt, welcher den Blutzuckerspiegel reguliert und schließlich dafür sorgt, dass wir lange satt bleiben und der Stoffwechsel angekurbelt wird. Tomaten machen es uns aufgrund ihrer Vielseitigkeit nicht mal schwer, sie öfter auf dem Teller landen zu lassen – prompt kommen uns leckere Gerichte wie ein Tomate-Mozzarella-Salat, köstliche Pasta-Saucen oder Suppen in den Kopf. Euch gehen dennoch langsam die Ideen aus, wie ihr das Superfood noch verarbeiten könnt? Das Buch "Bunt und gesund: Alles mit Tomaten" von Susanne Reininger (knapp 17 Euro bei Amazon) liefert Inspiration sowie Rezepte. Also: Ran ans Gemüse! 🍅

© Photo by Mariana Medvedeva on Unsplash

Diese Lifestyle-Artikel könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen