Lifestyle

Hochzeit: Brautkleid-Talk mit Bonnie Strange

Von Susan am Dienstag, 20. Mai 2014 um 12:10 Uhr
Mit "Happily Ever After" hat es bei Bonnie Strange leider nicht geklappt. Trotzdem hat sie uns im Video viel zu ihrem außergewöhnlichen (transparenten!) Brautkleid verraten.

Wir sind mittendrin im Hochzeits-Marathon - im Sommer ist Heiraten angesagt. Für unser GRAZIA Wedding Special hat uns Designerin, Fotografin, (Luft holen!), Model und Bloggerin Bonnie Strange (27) letzte Woche bei GRAZIA Germany's Best Dressed 2014 mehr über ihr Ex-Brautkleid von Lever Couture verraten. Ihren Ex-Mann liebt sie leider nicht mehr, das Label aber immernoch - auch bei unserem Award in Berlin trug Bonnie nämlich ein Kleid des Berliner Fashion-Hauses.

Die Ehe mit Carl Jakob Haupt (29) hielt leider nicht all zu lange (Blitzhochzeit und Blitzscheidung) - trotzdem hat uns Bonnie verraten, was ihr letztes Jahr bei ihrem Brautkleid besonders wichtig war.

Eins ist klar: für das Wedding Dress von Bonnie Strange braucht man vor allem Mut! Die Hochzeits-Dessous sieht der Bräutigam normalerweise nicht so schnell - sondern erst in der Hochzeitsnacht. Allerdings war die Vegas-Hochzeit ja auch nicht gerade 08/15.

Bonnie wurde übrigens erst vor kurzem bei einem Event, mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesehen - der soll aber nur ein guter Kumpel gewesen sein. Hmm...

Wir sind sicher: auch bei einer Hochzeit Part 2 würde Bonnie Strange wieder ein außergewöhnliches Brautkleid finden!