Lifestyle

Die neuesten Kreationen der Brautkleid-Designer

Von Ines am Montag, 23. April 2018 um 16:34 Uhr

Du willst 2019 heiraten? Dann solltest du schnell nach unten scrollen, denn wir haben die coolsten Kreationen der Brautkleid-Designer von der New York Bridal Week gespottet. Kreischalarm!

Vergangene Woche haben in New York wieder Designer wie Vera Wang oder Viktor & Rolf bei der Bridal Week ihre märchenhaftesten Kreationen gezeigt. Was Bräute für ihre Hochzeit in 2019 erwartet? Ganz viel Prinzessinnen-Chic mit üppig verzierten Roben. Klar, auch in den USA ist die bevorstehende royale Briten-Vermählung von Meghan Markle und Prinz Harry ein rießen Thema!

1. Royal Wedding Fever

Fest steht: Nicht nur wir sind vom royalen Hochzeitsfieber gefesselt. Auch viele Brautmoden-Designer wie Theia, Reem Acra und Romona Keveza ließen sich zu Prinzessinnentauglichen Kreationen verleiten. Theia zum Beispiel, schickte ihre Models mit glitzernden Tiaras und aufwendig bestickten Kleidern über den Catwalk.

 

 

 

2. New Look

Viktor & Rolf zeigten mit ihrer Mariage by Viktor & Rolf Kollektion aufwendig verzierte XXL-Roben. Jenny Packham (liebste Modeschöpferin von Herzogin Kate) setzte auf einen roséfarbenen Traum in Tüll und auf Hosen. Apropos, auch Labels wie Lela Rose sehen die moderne Braut gern im coolen Honzenanzug (Meghan's Signature Style!) zum Traualtar schreiten. Man kann sagen, die Designer hatten einfach den royalen Wedding-Vibe.

 

Lily of the Valley Column, Viktor&Rolf Mariage <3 VR #ViktorandRolfMariage 📸 by @marijkeaerden

Ein Beitrag geteilt von Viktor&Rolf (@viktorandrolf) am

 

 

Lily Garden Gown, Viktor&Rolf Mariage SS19 <3 VR #ViktorandRolfMariage 📸 by @marijkeaerden

Ein Beitrag geteilt von Viktor&Rolf (@viktorandrolf) am

 

3. Mutige Kreationen

Vera Wang – der Superstar unter den Brautmode-Designern – präsentierte unter anderem ein Korsagenkleid in Nude-Tönen mit Statement-Ohrringen und zartem Schleier in Gelb (!). Außerdem wagte Wang echte Farb-Statements und zeigte beispielsweise eine feuerrote Robe mit dramatischen Bustier. Noemi Vallone findet selbst ihre schwarzen Bustierkleider mit weißen Stickereien dafür geeignet, um "Ja" zu sagen.

 

4. Crazy Hairstyles

Neben auffallenden Kleidern, waren aber auch einige Hair-Styles sehr aufregend. So zeigte zum Beispiel Berta moderne, sleeke Low-Ponytails in Kombination mit Boxer-Braids. Naeem Khan kreierte zu ihren goldenen 20er-Jahre-Roben coole Rock'n'Roll Tollen. Wtoo by Watters sieht die Braut im kommenden Jahr lieber mit einem Blumenkranz neben ihrem Zukünftigen, anstatt mit einem Tüll-Schleier.

 

 

The after ceremony party dresses. @naeemkhanbride 2019. #wedding #party

Ein Beitrag geteilt von Naeem Khan (@naeemkhannyc) am

 

 

 

 

Noch mehr Hochzeits-News gibt es hier:

Prinz Harry und Meghan Markle: Das erwartet sie nach der royalen Hochzeit

Meghan Markle: Sieht SO ihr Brautkleid aus?

Brautfrisuren 2018: Das sind die Trends des Jahres