Lifestyle

Diese 7 Dinge sollten alle Ladies wissen, die ihr Brautkleid online shoppen wollen

Von Linnea am Donnerstag, 21. Dezember 2017 um 14:57 Uhr

Onlineshopping kann manchmal ziemlich knifflig sein und deshalb haben wir sieben Tipps zusammengefasst, wie ihr ganz easy das perfekte Brautkleid findet…

Die Suche nach dem perfekten Brautkleid gestaltet sich ungefähr so easy, wie die nach dem richtigen Kerl fürs Leben – also ziemlich schwierig! Doch wenn ihr einmal den Sechser im Lotto geknackt habt, aka euch euren potenziellen Deckel geangelt habt, gibt es neben dem traditionellen Weg, mit eurer Mutter und euren BFFs im Schlepptau in einer Boutique "Yes to the Dress" zusagen, auch noch den des Onlineshoppings. Damit ihr gut gerüstet seid und keine bitteren Enttäuschungen in Sachen Stil, Farbe, Material und Co. erlebt, haben wir sieben Dinge aufgelistet, die ihr in den virtuellen Stores unbedingt beachten solltet, um am Ende happy vor den Altar zu schreiten…👗

1. Lest euch die Beschreibung durch

Gerade weil ihr den Stoff beim Onlineshopping nicht in euren Händen haltet und schauen könnt, wie er sich anfühlt, ist es sehr wichtig, die Beschreibung des Kleides aufmerksam durchzulesen! Wählt am besten immer ein Material mit hohem Stretch-Anteil aus, denn dieses passt sich dem Shape eures Bodys leichter an.💃

2. Achtet auf die Details

Jede Lady, die mindestens einmal in ihrem Leben ein weißes Piece getragen hat, weiß wovon wir sprechen wenn wir sagen, dass die helle Nuance schnell durchsichtig wirken kann. Damit euch das nicht passiert, solltet ihr auf die Details in der Beschreibung achten, die verraten, ob ein weiterer Stoff dem Dress als Fütterung dient (ansonsten kann es zu einer unangenehmen Überraschung kommen). Außerdem eignen sich diese Hinweise auch dafür, herauszufinden, ob euer Traum-Piece bereits einen BH integriert hat.💁🏼

3. Probiert neue Silhouetten

Beim perfekten Dress solltet ihr natürlich auf den Schnitt setzen, der euch am meisten schmeichelt! Um diesen zu finden, reicht es allerdings nicht aus nur Silhouetten anzuprobieren, von denen ihr denkt, dass sie gut zu euch passen. Traut euch ruhig mal etwas Neues, schließlich ist euer großer Tag das allemal wert. Pssst: Nehmt am besten eure BFF für eure richtigen Maße zur Hilfe – so wird es noch einfacher und macht im Team doppelt so viel Spaß!👯

4. Nutzt den Live-Chat

Liebhaber der virtuellen Stores kennen es bereits wie ihre Westentasche: Viele Onlineshops bieten Live-Chats an, in denen Kunden sofortige Antworten auf ihre Fragen bekommen. Wenn ihr euch in einer Sache nicht sicher seid, dann nutzt dieses Angebot, um so viel wie möglich über euer perfektes Dress-to-be zu erfahren.🕵

5. Nutzt Social Media

Ja, wir geben es zu: Für die richtige Dosis an Inspiration scrollen wir mehrmals täglich durch unseren Instagram-Feed und auch ihr solltet euer Kleid auf der Social Media-Page des Stores oder über Hashtags spotten. So bekommt ihr meist Aufnahmen von echten Bräuten in eurem Traum-Dress, die euch das richtige Feeling vermitteln, ob dieses auch wirklich zu euch passt.✨

6. Zusätzliche Kosten

Wer bei seinem Dress nicht zu tief ins Portemonnaie greifen möchte, für den ist das Onlineshopping perfekt! Trotz allem ist der Preis der auf der Website steht, niemals der endgültige, denn es fallen natürlich zusätzliche Kosten für das Versenden, das Maßschneidern oder die Steuern an, die ihr im Hinterkopf behalten solltet.☝️

7. Wartezeiten

Ganz wichtiger Punkt Ladies: Auch, wenn ihr euer Dress innerhalb von Minuten (oder mehreren Stunden💁🏼) per Klick auswählt, heißt es nicht, dass es mit Expresslieferung innerhalb von einem Tag bei euch ankommt und wie angegossen sitzt. Wie in einer richtigen Boutique müsst ihr auch hier manchmal mehrere Monate warten, damit das Piece perfekt für euch angefertigt wird und an eurem großen Tag haargenau passt.💃

Worauf wartet ihr noch Ladies? Wir hoffen, dass ihr ganz schnell "Yes to the Dress" sagen könnt…👗👰💍

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/