Lifestyle

Interior: Diese Teile für den Balkon sehen teurer aus, als sie sind

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 1. Juli 2020 um 15:47 Uhr

Da die meisten von uns den Sommer vorwiegend Zuhause verbringen werden, haben wir uns auf die Suche nach Möbel, Deko und Co. für den Balkon gemacht, die teurer aussehen, als sie sind und diesen Bereich in eine richtige Urlaubsoase verwandeln.

Den Sommer 2020 haben wir uns wahrscheinlich alle anders vorgestellt. Statt sich an den exotischsten Stränden zu sonnen, die salzige Meeresluft zu inhalieren und frisches Kokoswasser zu schlürfen, bleiben viele von uns in diesem Jahr einfach Zuhause, um zum einen etwas Geld zu sparen und zum anderen auch, um das Risiko einer Ansteckung so klein wie nur möglich zu halten. Auch wenn die Vorstellung von Strand, Meer und Palmen ziemlich verlockend klingt, so kann der Urlaub in der Heimat auch sehr schön und erholsam sein. Lange Spaziergänge durch Parks, Wälder und Co., kleine Tagestrips in den Zoo oder in ein Museum und entspannte Abende auf dem Balkon mit erfrischenden Cocktails (wir haben sogar einige Drinks ausgemacht, die beim Abnehmen helfen können) bringen ein wenig Abwechslung in den Alltag. Apropos Balkon: Da das Budget für eine weite Reise eingespart werden kann, können wir einen Teil davon zur Seite legen und den anderen Teil für ein Make-over unsers kleinen Reichs draußen investieren. Passend dafür haben wir wunderschöne Pieces – von Möbeln bis Deko – ausgemacht, die teurer aussehen, als sie sind und den Balkon zu unserem neuen Lieblingsort machen.🌴

Mit diesen günstigen Teilen sieht der Balkon richtig edel aus

Gerade, wenn man den Tag ganz entspannt mit einigen Freunden und erfrischenden Drinks oder auch ganz alleine mit einem spannenden Buch ausklingen lassen möchte, spielt die Atmosphäre des Balkons eine wichtige Rolle. Diese bekommt man allerdings erst, wenn man verschiedene Interior-Elementen miteinander kombiniert. Es reichen nicht nur Tisch und Stühle aus, auch Bepflanzungen auf verschiedenen Ebenen verleihen dem Außenbereich einen exotischen Touch. Zum einen lassen sich beispielsweise frische Kräuter auf diesem Blumenregal aus Holz drapieren und diese hängenden Blumenkästen aus Metall können hervorragend mit saisonalen Blumen wie Geranien, Petunien sowie Margariten bepflanzt werden. Eine weitere wichtige Komponente, um den Balkon in eine Wohlfühloase zu verwandeln, ist die Beleuchtung in Form von romantischen Lichterketten oder Kerzen. Da können wir selbst in dunklen Stunden ganz gemütlich Zeit mit unserem Liebsten und ein Gläschen Wein verbringen.

©iStock

Ein dritter wichtiger Einrichtungspunkt, damit der Balkon mit einem Luxusressort mithalten kann, ist die Einbringung von Textilien. Kissen, Teppiche und Co. bringen ein wenig Abwechslung in den Außenbereich. Beispielsweise kann ein robuster und waschbarer Teppich wie dieses blaue Modell mit Ornamenten und Fransen einen nicht so schönen Fußboden kaschieren sowie für warme Füße an etwas kühleren Tagen sorgen. Übrigens: Falls der Balkon dicht an dicht zu dem der Nachbarn gebaut ist und man sich lieber ein wenig abschirmen will, gibt es eine simple und zugleich stylische Lösung, die ein wenig Karibik-Feeling aufkommen lässt: Schilfrohrmatten, die es über Amazon bereits für knapp 17 Euro nachzushoppen gibt. So können wir uns auch mal im knappen Bikini nach draußen legen, ohne fürchten zu müssen, dass die Menschen von nebenan uns beobachten. So langsam klingt Urlaub in den eigenen vier Wänden doch gar nicht mal so schlecht, oder? Vor allem auch, weil die Teile so hochwertig aussehen und doch unser Portmonee schonen. Da kann der Urlaub 2021 umso größer ausfallen.☀️

Weitere Lifestyle-Themen, die euch interessieren könnten…

Interior-Trends: Das sind die Must-haves der Blogger für euer Zuhause

Interior: Dank DIESES Tricks, sieht eure Wohnung sofort eleganter aus