Lifestyle

Hottie-Interview: Topmodel Andrés Velencoso

Von Susan am Montag, 15. September 2014 um 09:01 Uhr

GRAZIA interviewte Hottie Andrés Velencoso während der Dreharbeiten zu E! In the City, dem neuen Sendeformat auf E! Entertainment. In Barcelona präsentiert Topmodel und Schauspieler Andrés Velencoso dabei seine ganz persönlichen Highlights.

Was war bisher dein verrücktester Moment als Model?

 

Mein erster Trip nach New York: Ich hatte keinen Schlüssel zu meinem Appartement, konnte noch kein Englisch und meine Agentur war nicht zu erreichen. So saß ich mit meiner Tasche vor der Wohnung und wusste nicht, was ich machen sollte. Auf einmal kam ein befreundetes Model aus Barcelona vorbei – Natalia und kurz darauf Diego; auch ein Freund von mir aus Barcelona. Am Ende stellte sich heraus, dass wir alle zusammen dort wohnen. So groß mir diese Stadt am Anfang erschien, so klein war sie dann auf einmal. Zum Glück...

 

Was ist dein Go-To-Outfit?

 

Privat trage am liebsten einfach nur Jeans, T-Shirt und Sneakers.

 

Welche Teile sollten nie getragen werden und vor allem, was sollte ein Mann nie anziehen?

 

Meiner Meinung nach gibt es kein Outfit, das so überhaupt nicht geht. Wichtig ist, dass das Outfit zum Anlass passt und natürlich ziehe ich keine Jeans und Sneakers zu einem gehobenen Anlass an - da trage ich dann auch sehr gerne einen Anzug. Auf meinen Reisen habe ich viel gesehen. Manche Outfits erscheinen einem selbst ungewöhnlich, sind aber Teil einer Kultur. Ich war zum Beispiel einmal auf einer Hochzeit in Irland und wusste nicht, dass Männer hier zu festlichen Anlässen Röcke anziehen. Da war ich der einzige Mann im Anzug und habe mich dann dementsprechend ‚falsch‘ angezogen gefühlt.

 

Wenn du nicht Model wärst, was würdest du arbeiten?

 

Momentan liegt mein Fokus auf der Schauspielerei. Ich habe gerade eine Sendung abgedreht und bald kommt der Film „Summer Camp“ mit mir heraus. Wenn ich kein Model oder Schauspieler geworden wäre, hätte ich wahrscheinlich etwas mit Tourismus gemacht. Ich komme aus einem kleinen Ort, für den Tourismus eine sehr große Rolle spielt. Mein Vater hatte selbst ein Restaurant und eine Bar - dort habe ich immer viel mit gearbeitet.

 

Male Models bekommen nie die gleiche Aufmerksamkeit wie die weiblichen Topmodels – stört dich das?

 

Klar stehen weibliche Models immer etwas mehr im Rampenlicht, aber das stört mich eigentlich weniger. Als Model habe ich sehr viel erreicht und dafür bin ich dankbar. Momentan ist die Schauspielerei mein Ziel - hierfür möchte ich bekannt werden.

 

Andrés Velencoso war mit Sängerin Kylie Minogue zusammen. Da wollten wir natürlich wissen: Was findest du an Frauen besonders sexy?

 

Ich mag alles an Frauen…(lacht). Aber wenn ich mich entscheiden muss, dann ist mir Humor sehr wichtig: Eine Frau muss mich zum Lachen bringen können….und schöne Hände sollte sie haben. Darauf schaue ich als erstes.

 

E! In the City (moderiert von Jorge („Horhääää") González) läuft ab dem 19. Oktober immer Sonntags um 20.35 Uhr exklusiv auf dem Sender E! Entertainment.

Bild: Gert Krautbauer

Themen
Andres Velencoso,
E!,
E Entertainment,
E in the City,