Lifestyle

Juliane ist 25 - und hat für ihr Alter einen ziemlich außergewöhnlichen Job!

Von Susan am Dienstag, 13. Januar 2015 um 12:32 Uhr

Juliane Eller ist 25 Jahre alt, blond und hat eine super Figur. Was sie beruflich macht? Da kommen Sie auf den ersten Blick nicht drauf! Tipp: es hat was mit einem Juwel zu tun...

Studentin? Model? Nein. Juliane Eller hat einen etwas ungewöhnlichen Job für eine 25-Jährige. Sie ist Winzerin! Ja, wenn wir Winzer hören, denken wir zugegebenermaßen auch an einen Mann im mittleren Alter, der vielleicht schon einen leichten Bauchansatz hat. Klischee-Alarm!

Dabei sind Julianes Weine echte Juwele. Uns hat sie in einem kurzen Q&A mehr über ihren Job als Winzerin und über ihre Juwel Weine verraten.

Wie kamst du zu deinem Job? 

Ich bin die 3.Generation eines Familienweinguts - das heißt ich bin mit Wein groß geworden. Nach meinem Abitur wollte ich als erstes meinen Heimatort Alsheim verlassen. Etwas von der großen, weiten Welt sehen – deshalb bin ich nach Australien. Als ich nach knapp einem Jahr wieder zurück kam, wusste ich meine Heimat zu schätzen und mir wurde bewusst wie schön es doch direkt vor meiner Haustür ist. Danach begann ein folgenschweres Praktikum beim Weingut Keller in Flörsheim-Dalsheim. Dort wurde mir die Liebe zum Weinbau vermittelt und so begeisterte ich mich für den Beruf der Winzerin. Ich habe in kurzer Zeit so viel gelernt. Das Gefühl für den Wein, die Herausforderung auf die es jedes Jahr erneut im Weinberg ankommt, der richtige Geschmack eines Weines - es war rundum eine enorm prägende Zeit.

Warum heißen deine Weine „Juwel"?

Es ist eine Kombination aus meinem Vor- und Nachnamen. In Verbindung mit dem W für Wein - JUliane ELler Weine. Etwas sehr persönliches und einzigartiges. Unsere Trauben reifen zu rohen Edelsteinen heran. Doch erst durch den Schliff, den wir ihnen verleihen, werden sie zu dem, was sie ausmacht: ein JUWEL.

Was ist das Interessanteste/Spannendste an deinem Job?

Winzerin zu sein ist so abwechslungsreich und es wird niemals langweilig. Kein Jahr ist gleich, wir können uns jedes Jahr auf was neues gefasst machen. Ich könnte jetzt noch Stunden erzählen warum ich mein Leben lang als Winzerin arbeiten will...

Hast du einen absoluten Lieblingswein?

Nicht nur einen! Weine aus dem Burgund trinke ich sehr gerne!

Bekommst du es zu spüren, dass das für eine 25-Jährige ein eher ungewöhnlicher Job ist?

Eigentlich ständig (muss lachen), gerade in den Großstädten haben die Menschen ein komplett anderes Bild von dem „typischen Winzer“ oder der „typischen Winzerin“ im Kopf. Es macht immer wieder Spaß die verschiedenen Vorstellungen und Reaktionen zu sehen.

 

Themen
Juwel Wein,
Juwel Weine,
Winzerin,
Winzer,
Juliane Eller