Lifestyle

Kaffee: Wenn du ihn zu dieser Uhrzeit trinkst, hilft er beim Abnehmen – laut Experten

Von Inga am Montag, 10. Februar 2020 um 15:04 Uhr

Kaffee gehört nicht nur für viele Menschen zu den größten Genussmitteln, sondern soll auch die Pfunde zum Schmelzen bringen. Zu welcher Uhrzeit du das Koffein-Getränk jedoch trinken musst, damit es beim Abnehmen hilft, verrät nun eine Studie…

Kaffee ist für die meisten Menschen in erster Linie Genuss, aber natürlich auch ein idealer Wachmacher, weshalb ein Morgen ohne das koffeinhaltige Getränk für viele gar nicht vorstellbar ist. Wie gesund der regelmäßige Kaffee-Konsum ist, haben wir ja bereits dank einer Studie in Erfahrung gebracht und auch verraten, wie viele Tassen pro Tag dafür sorgen können, dass der Stoffwechsel um 16 Prozent angeregt und die Fettverbrennung beschleunigt wird. Doch welche Rolle spielt dabei eigentlich die Tageszeit, zu der wir Espresso, Filterkaffee, Latte Macchiato und Co. trinken? Wenn es nach Experten und Studien geht, eine große – demnach soll die Uhrzeit nämlich ein wichtiger Faktor für den Abnehmerfolg sein und bis um wie viel Uhr du deinen Kaffee zu dir nehmen solltest, um den überschüssigen Kilos den Kampf anzusagen, verraten wir jetzt.

Kaffee hilft beim Abnehmen – aber nur bis zu dieser Uhrzeit…

Kaffee ist das beliebteste Heißgetränk der Deutschen und das aus gutem Grund, denn dieser hat allerlei positive Auswirkungen auf unseren Körper und schmeckt zudem auch noch extrem lecker. Als besonders effizient im Kampf gegen die Pfunde erweisen sich dabei Trendgetränke Black Latte oder Grüner Kaffee sowie Espresso, aber auch einfacher Kaffee besitzt die Eigenschaft den Stoffwechsel auf Hochtouren zu bringen und damit die Verbrennung von Fettpolstern zu beschleunigen. Dafür verantwortlich sind vor allem zwei Hormone: Leptin und Peptid YY. Beide geben dem Körper das Gefühl, genug gegessen zu haben, so dass es leichter fällt, eine Diät durchzuhalten, außerdem regt das Koffein den Stoffwechsel an. Während wir bislang jedoch dachten, der Kaffeekonsum würde sich zu jeder beliebigen Zeit gleich auf unsere Figur auswirken, wurden wir nun eines Besseren belehrt: Wie verschiedene Studien, unter anderem im "Journal of Clinical Sleep Medicine"  veröffentlicht, sowie Experten beweisen, spielt die Uhrzeit des Kaffeetrinkens nämlich eine entscheidende Rolle

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne) am

Doch wann sollte man seinen Kaffee (zwei bis drei Tassen pro Tag genügen, um den Stoffwechsel zu beschleunigen) denn nun trinken, um den bestmöglichen Effekt zu erzielen? Darüber sind sich Experten einig und empfehlen, seinen Kaffee bis 15 Uhr zu trinken, damit es sich positiv auf die Figur auswirkt. Wichtig ist dabei natürlich, dass man diesen ohne Zugabe von Zucker, Sirup oder fetthaltiger Milch verzehrt, um nicht unnötige Kalorien in Verbindung mit dem Schlankmacher zu sich zu nehmen. Wer mehr über das Abnehmen mithilfe von Grünem Kaffee erfahren möchte, dem können wir das Buch "Grüne-Kaffee-Diät – Trotz normalem Essen Gewicht dauerhaft reduzieren" für 17 Euro von Dan Hild empfehlen, welches effektive Tricks und Rezepte bereit hält – und das ganz ohne Verzicht und Diät. 

Diese weiteren News darfst du nicht verpassen:

CO2-Diät: So kannst du abnehmen und gleichzeitig die Umwelt schützen

Gesunde Ernährung: An diesen Warnsignalen erkennt ihr, dass ihr zu wenig Obst esst