Lifestyle

Kartoffel-Karotten-Suppe mit Salbei und Speck

Von GRAZIA am Sonntag, 7. Februar 2010 um 17:16 Uhr

Für die kalten Tage: Kartoffel-Karotten-Suppe mit Salbei und Speck.

KARTOFFEL-KAROTTEN-SUPPE MIT SALBEI UND SPECK
Für 4 Personen:

1 kg Kartoffeln
500 g Karotten
150 g gewürfelter Speck
2 – 3 Zwiebeln
1 l Hühnerbrühe
3 – 4 EL Crème frâiche
100 ml Weißwein
Salz, Pfeffer, Salbeiblätter
1. Die Zwiebeln würfeln und mit dem Speck in einem großen Topf mit Öl anschwitzen, wieder herausnehmen und zur Seite stellen.

2. Die geschälten und in Ringe geschnittenen Karotten in den Topf geben und anbraten. Mit Weißwein ablöschen und mit Hühnerbrühe aufgießen.

3. Die geschälten und gewürfelten Kartoffeln sowie etwas Salbei dazugeben. Alles bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

4. Wenn die Karotten und die Kartoffeln weich sind, die Suppe mit dem Zauberstab pürieren. Die Zwiebeln und den Speck wieder dazugeben und die Crème frâiche unterrühren.

5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Salbeiblatt garniert servieren.