Lifestyle

Keine Frage! 5 Dinge, die Sie den Mann, der sie liebt, niemals fragen müssen

Von Claudia am Mittwoch, 6. Mai 2015 um 16:48 Uhr
Sind Sie sich sicher, dass Sie den richtigen Mann gefunden haben? Oder stellen Sie ihm immer wieder Fragen, die ihre Zukunft betreffen, weil Sie eben doch noch unsicher sind, ob er sich überhaupt sicher ist?

Wenn man DEN richtigen Mann gefunden hat, dann fühlt sich alles so selbstverständlich an. Man gibt gern mehr, als man nimmt und vertraut ihm blind. Aber auch andersrum ist er einfach immer für einen da – man fühlt sich geborgen, sicher und einfach geliebt. 

Wenn die Beziehung an einen Punkt angekommen ist, an dem man sich sicher ist, dass man auch die Zukunft miteinander verbringen will, gibt es eigentlich keine Fragen mehr. Wir haben genau 5 Fragen für Sie, die Sie ihrem Liebsten nicht mehr stellen müssen, wenn er tatsächlich der Richtige ist: 

1. Liebst du mich?

Man liegt zusammengekuschelt auf dem Sofa, schaut sich tief in die Augen und dann das: „Liebst du mich?" Wenn Sie ihren Partner bedinnungslos lieben, dann merkt er das auch – so ist es natürlich auch umgekehrt. Diese Frage erübrigt sich also, wenn man sich jeden Tag mit Liebe und Respekt begegnet. Sollten Sie die Frage öfter hören, überlegen Sie doch mal, ob Sie ihrem Partner nicht mal wieder häufiger sagen, dass Sie ihn lieben (gilt natürlich auch für ihn!). 

2. Denkst du, wir haben eine gemeinsame Zukunft?

Wenn Ihr Partner Sie mehr liebt als alles andere, dann schließt er Sie automatisch in seine Zukunftsplanung mit ein. Sie planen einen Urlaub für Ende diesen Jahres, ohne eine Reiserücktrittsversicherung dazu zu buchen? Dann können Sie sich auf jeden Fall sicher sein, dass er auch in Zukunft ein Teil in ihrem Leben sein will. Diese Frage ist also überflüssig. 

3. Findest du mich schön?

Er findet auch den noch so kleinsten Makel an Ihnen süß und sagt Ihnen, dass sie am schönsten sind, wenn Sie kein Make-Up tragen? Wenn er Ihnen das auch noch immer wieder sagt, ohne dass Sie danach fragen, können wir Ihnen nur gratulieren: Herzlichen Glückwünsch, Sie haben den Richtigen gefunden! 

4. Mache ich dich glücklich?

Eine gesunde Beziehung hat viele glückliche Momente, in denen Sie sich auch einfach einmal anschauen und ohne Grund anfangen zu lachen. Glück ist auch die Art, wie er stolz seinen Arm um Sie legt und seine Augen anfangen zu leuchten – man kann es einfach sehen und fühlen. Genauso merken Sie natürlich auch, wenn Ihr Partner unglücklich ist. 

5. Bin ich die Beste, die du je hattest? 

Sie sollten die Person mit der Sie Sex haben, niemals fragen, ob Sie die beste Sex-Partnerin sind, die er je hatte (Überlegen Sie mal, können Sie ganz ehrlich ein Ranking ihrer ehemaligen Partner aufstellen? Bei jedem gibt es gute und schlechtere Tage) Sie merken auf jeden Fall selbst, ob Ihr Liebster zufrieden und glücklich ist. Falls nicht, ändern Sie es einfach!