Lifestyle

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – die schönsten Geschenkideen für die beste Freundin

Von GRAZIA am Montag, 30. Juli 2018 um 14:23 Uhr

Kleine Aufmerksamkeiten außer der Reihe, besondere Geschenke zum Geburtstag – wer freut sich nicht über ein Geschenk? Und wenn das Geschenk dann noch von der besten Freundin kommt, die die Beschenkte ja mitunter am besten kennt, bereitet das gleich noch mehr Freude. Außerdem machen kleine Geschenke glücklich – sowohl diejenige, die schenkt, als auch die, die das Geschenk bekommt. Damit die Suche nach der richtigen Aufmerksamkeit leichter fällt, kommen hier sechs Tipps für die schönsten Geschenkideen für die beste Freundin.

Tipp 1: Schokolade, Eis, Pralinen – Süßigkeiten kommen immer gut an

Süßigkeiten geben nicht nur am Valentinstag ein tolles Geschenk für die beste Freundin ab, auch am Geburtstag, zum Namenstag oder einfach einmal so zwischendurch macht sich die Lieblingsschokolade gut als Mitbringsel. Hier kann das Geschenk auch sehr exklusiv ausfallen, wenn die beste Freundin beispielsweise teure Pralinen liebt, die sie sich selbst so gut wie nie kauft. Aber auch eine Tafel gute Schokolade kann sagen: "Ich hab dich lieb!".

Extra-Tipp: Für besonders geschickte Freundinnen bietet es sich an, die süßen Geschenke selbst herzustellen. Denn selbstgemachte Pralinen oder ein selbstgebackener Kuchen sind eine ganz besonders persönliche Geschenkidee!

Tipp 2: Alles für die Schönheit

Welche Frau freut sich nicht über Kosmetik? Egal ob Pflegeprodukte, Make-Up oder Düfte – erlaubt ist, was gefällt. Doch nicht nur Produkte geben ein gutes Geschenk ab, auch Anwendungen, wie beispielsweise Massagen oder Gesichtsbehandlungen, werden als Geschenke immer beliebter. Gerade für beste Freundinnen sind diese Wellness-Anwendungen eine tolle Geschenkidee, ist es doch oft möglich, die Anwendung zu zweit zu genießen. Eine große Auswahl an Wellness-Geschenken findet sich online und wunderschöne Beauty Geschenke von www.fun4you.de kommen stets gut an.

Extra-Tipp: Nach einer Geburt ist es in vielen Kreisen üblich, nicht nur das Baby zu beschenken, sondern auch der frischgebackenen Mutter eine Kleinigkeit mitzubringen. Der Lieblingsduft oder eine edle Hautcreme machen sich hier besonders gut.

© Pixabay.com © Adolesco (CC0 Creative Commons)

Tipp 3: Urlaub zu Zweit

Ein gemeinsamer Urlaub schweißt zusammen – und kann unfassbar viel Spaß bringen. Ein kurzer Städtetrip nach Florenz oder Porto, ein einwöchiger Strandurlaub in Griechenland oder ein längerer Trip nach Amerika oder Australien sind tolle Ideen für das Geburtstagsgeschenk für die beste Freundin. Allerdings sollte hier darauf geachtet werden, dass die Freundin zum Reisezeitpunkt auch Urlaub hat, sonst kann der Trip schnell ins Wasser fallen. Auch beim Programm sollte auf die Vorlieben der Beschenkten geachtet werden, damit der Urlaub wirklich zum vollen Erfolg wird. Ideen für einen tollen Trip unter Freundinnen sind zum Beispiel:

  • Shoppingtouren in den europäischen Metropolen
  • Party-Urlaub in Spanien oder Italien
  • Sightseeing und Kultur in Irland, Malta oder Tschechien
  • Roadtrips durch weiter entfernte Länder wie Südafrika, die USA oder Australien

Bei den aktuellen Reiseangeboten ist für jeden das richtige Angebot dabei. Allerdings ist vor der Buchung auf die Reisewarnungen unter www.auswaertiges-amt.de zu achten, um vor bösen Überraschungen verschont zu bleiben. Dann macht ein kurzer oder längerer Urlaub mit der besten Freundin auf jeden Fall Spaß und schafft bleibende Erinnerungen.

Tipp 4: Fotos für die Ewigkeit

Apropos bleibende Erinnerungen – Fotos sind eine tolle und sehr persönliche Geschenkidee. Heutzutage ist es überhaupt kein Problem, gemeinsam mit der besten Freundin Fotos zu schießen, jedes Smartphone ist diesbezüglich perfekt ausgestattet. Und genauso schnell sind diese Fotos dann online in den sozialen Netzwerken zu finden. Die wenigsten Leute lassen ihre Fotos heute noch entwickeln oder ausdrucken, um sie einzurahmen oder in ein Fotoalbum zu kleben. Doch genau das macht die Erinnerungen haltbar. Denn wer sich irgendwann nicht mehr auf Facebook und Co. aufhält, findet seine Lieblingsfotos nicht wieder. Im Rahmen an der Wand oder im Album lassen sie sich allerdings konservieren und immer wieder betrachten. Deshalb sind schöne Fotoalben oder gerahmte Bilder eine tolle, persönliche Geschenkidee. Und sich dann gemeinsam an die Erlebnisse, bei denen die Bilder entstanden sind, zu erinnern, macht doppelt Spaß!

© Pixabay.com © nastya_gepp (CC0 Creative Commons)

Tipp 5: Die richtigen Blumen

Blumen sprechen eine ganz besondere Sprache, was sie als Geschenk prädestiniert. Ein großer, bunter Strauß der Lieblingsblumen ist das perfekte Mitbringsel für Freundinnen. Denn die beste Freundin kennt natürlich die eigenen Vorlieben in puncto Blumen – und hat oft sogar ein Auge dafür, welche Blumen besonders schön in einem Strauß zusammen wirken. Und wer überhaupt keine

Ahnung von Blumen hat, kann sich in einem Blumengeschäft beraten lassen. Floristen und Floristinnen können auf alle Fälle den perfekten Strauß zusammenstellen. Doch auch andere Blumengeschenke können etwas ganz Besonderes sein, so beispielsweise eine einzelne Orchidee im Topf. Diese Blumenart ist verhältnismäßig anspruchsvoll in der Pflege, dafür zählt sie aber auch zu den schönsten Blumen, die käuflich erworben werden können. Denn wie auf www.planet-wissen.de nachzulesen ist, haben Orchideen mitunter die größte Farben- und Formenvielfalt in der Pflanzenwelt.

Tipp 6: Gemeinsame Zeit ist unbezahlbar

Ein Geschenk, das viel mehr Wert ist als alles Geld der Welt, ist Zeit. Keiner hat genug davon, aber dennoch sollte es möglich sein, sich die Zeit für die allerbeste Freundin zu nehmen. Immerhin ist sie einer der wichtigsten Menschen im eigenen Leben. Deshalb ist gemeinsame Zeit auch so ein besonderes Geschenk. Diese Zeit kann dann zum Beispiel für eine Shoppingtour genutzt werden, für einen Spaziergang oder einen Besuch im Freibad – oder auch einfach für einen entspannten Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und guten Gesprächen. In jedem Fall sind soziale Kontakte in Form von Freundschaften für ein gesundes Leben genauso wichtig wie die Familie, stellt der Sozialverband VdK unter www.vdk.de fest. Deshalb sollte die gemeinsame Zeit mit der besten Freundin nicht zu kurz kommen.