Lifestyle

Körpersprache: An diesen Anzeichen erkennt ihr ein bevorstehendes Liebesaus

Von Isabella.DiBiase am Sonntag, 18. August 2019 um 14:44 Uhr

Wir haben uns mit der Körpersprache von Paaren beschäftigt und herausgefunden, welche Signale auf ein Liebesaus hindeuten...

Wenn eine Beziehung in die Endphase eintritt, gibt es klare Signale dafür: Ihr seht euch immer seltener, sucht nicht mehr die Aufmerksamkeit des anderen, plant euren Partner ungern in euren Alltag mit ein... Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollte euch klar sein, dass es an der Zeit ist, schlusszumachen. Doch auch bevor die Beziehung dieses Stadium erreicht, ist es möglich, ein bevorstehendes Liebesaus vorauszusehen, nämlich anhand der Körpersprache eines Paares. 

Diese Zeichen der Körpersprache deuten auf ein Liebesaus hin

Bei den Stars sehen wir es immer wieder: Ein lächeln zu wenig und schon deuten Experten auf eine bevorstehende Trennung an. Meistens liegen sie mit ihren Vermutungen aber gar nicht mal so falsch... Anhand des Beispiels des ehemaligen Traumpaars Lily Reinhart und Cole Sprouse erkannte Beziehungsexpertin Blanca Cobb im Voraus, dass ein Ende für die beiden in Sicht war – feststellen tat sie das, indem sie die Körpersprache der beiden Schauspieler genauer unter die Lupe nahm. Bei einer Pressekonferenz saß die Riverdale-Hauptdarstellerin neben ihren aktuellen Ex-Freund mit gesenktem, traurigem Blick und gekreuzten Armen. Sobald sie aber von einem Journalisten angesprochen wurde, setzte sie binnen Sekunden ein gezwungenes Lächeln auf.

 

 

So erkennt ihr ein Liebesaus anhand eurer Körpersprache

Auch die Tatsache, eine Hand oder einen Arm zwischen die gegenüberstehende Person zu legen, ist ein unbewusstes Zeichen dafür, dass man Distanz benötigt. Wer außerdem seine Arme lang am Körper hält, die Hände aber auf dem Schoß zusammenlegt, der nimmt automatisch eine Schutzhaltung an, die seinem Gegenüber signalisieren soll, dass er sich lieber fernhalten sollte. Männer, die einer unangenehmen Unterhaltung aus dem Weg gehen wollen, verstecken ihre Hände meistens in ihren Hosentaschen, wenn sie dem Gespräch aber doch nicht entkommen können, versuchen ihr Gegenüber abzulenken – sowohl wörtlich, mit einem Themenwechsel, als auch körperlich, indem sie dem Blick des anderen ausweichen. Nicht nur Hände und Augen verraten viel über uns, auch der Mund kann eine Lüge im Nu aufdecken: Beispielsweise wenn sich die Winkel zu schnell bewegen und mehrmals zusammenziehen. 

 

 

Diese Beziehungs-Artikel solltet ihr nicht verpassen: 

Diese Frauen wirken besonders sexy auf Männer – laut Sternzeichen

Männer melden sich aus diesen Gründen nicht mehr – laut Sternzeichen