Lifestyle

Diese Kohlenhydrate sollten Frauen ab 50 morgens essen, um abzunehmen

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 2. Dezember 2020 um 11:43 Uhr

Kohlenhydrate essen und dabei Abnehmen? Klingt im ersten Moment ein wenig widersprüchlich, doch es gibt eine Speise mit Carbs, die Frauen ab 50 morgens essen sollten, um erfolgreich abzunehmen…

Wenn wir das Wort Kohlenhydrate hören, dann denken wir unweigerlich an kalorienreiche Speisen, die dazu führen, dass die Fettpölsterchen an Bauch, Hüfte und Po wachsen, gerade wenn man nicht mehr ganz so jung und der Stoffwechsel weniger aktiv ist. Wie so oft hat das Blatt bei dem Thema Kohlenhydrate jedoch zwei Seiten, denn nicht alle Lebensmittel sollten über einen Kamm geschert werden. Natürlich sind Pasta, Brötchen und Süßigkeiten mit der einfachen Variante, von der der Körper nichts weiter hat, außer einen verlangsamten Metabolismus sowie einen stark schwankenden Blutzuckerspiegel, dank dem Heißhungerattacken entstehen, nicht sehr zuträglich für die Figur. Allerdings gibt es auch die Speisen, die aufgrund ihrer langkettigen Carbs genau das Gegenteil bewirken und zwischen den unzähligen Getreidesorten befindet sich eine dieser. Die Rede ist von Hafer – genauer gesagt Haferkleie – mit der Frauen in den 50ern kinderleicht abnehmen können, wenn sie morgens eine Portion davon zu sich nehmen.

Diese Artikel zum Thema Ernährung könnten euch ebenfalls interessieren:

Diese Kohlenhydrate sollten Frauen ab 50 morgens essen

Kohlenhydrate sind mindestens genauso wichtig für den Körper wie Ballaststoffe und Proteine, da sie wertvolle Energie liefern und so sollte man nicht komplett darauf verzichten. Haferkleie, die im Gegensatz zu den Flocken aus den äußeren Schichten des Mehlkörpers und aus dem Keimling entsteht und im Geschmack etwas nussiger ist, gehört beispielsweise zu den Speisen mit langkettigen Carbs, die nur sehr langsam verdaut werden und somit zum einen länger sättigen und zum anderen den Blutzuckerspiegel nicht Achterbahn fahren lassen. Morgens geschlemmt, sorgt diese Mahlzeit dafür, dass wir über den Tag verteilt weniger essen, was gerade Frauen in den 50ern, deren Stoffwechsel aufgrund der körperlichen Umstellungen langsamer arbeitet und deren Kalorienbedarf somit sinkt, zu Gute kommt. Zudem weist Haferkleie auch noch einen kleinen Anteil von Phytoöstrogenen auf, die durch die Wechseljahre ausgelösten Hormonschwankungen auf natürliche Weise ausgleichen und somit Hitzewallungen, Haarausfall und Co., unter denen viele Ladies ab 50 leiden, lindern können. Wenn das nicht nach einer Win-win-Situation klingt?! Worauf wartet ihr also noch: Eine Packung Haferkleie könnt ihr euch via Amazon bereits für 9 Euro nach Hause liefern lassen und zubereitet als cremiges Porridge mit köstlichen Toppings wie frischem Obst, Nüssen oder Samen sowie Quark kann der Tag nicht besser starten.

©Photo by Monika Grabkowska on Unsplash

Weitere Lifestyle-News, die ihr nicht verpassen dürft: