Lifestyle

Laut Studie: Mit dieser Teesorte kurbelt ihr die Fettverbrennung an und jeder hat sie Zuhause

Von Anne-Kristin am Sonntag, 20. September 2020 um 17:19 Uhr

Sport treiben, um Fett zu verbrennen? Definitiv der richtige Weg. Wir verlieren nun allerdings noch schneller Fett, indem wir auf eine bestimmte Teesorte setzen. Welche das ist, verraten wir hier.

Um schnell und langfristig abzunehmen, ist eine Umstellung der Ernährung absolut notwendig. Doch nicht nur frisches Obst, Gemüse und mageres Fleisch können dabei helfen, schnell Gewicht zu verlieren. Auch was wir trinken, ist ganz entscheidend, wenn noch das eine oder andere Kilo purzeln soll. Logisch, denn in Limo, Cola und auch den meisten Säften ist jede Menge Zucker enthalten. Dieser treibt den Insulinspiegel in die Höhe und sorgt dafür, dass wir im Laufe des Tages immer wieder Heißhungerattacken haben, bei denen wir mehr Kalorien zu uns nehmen, als wir benötigen. Wer Abnehmen möchte, sollte deshalb lieber auf Wasser und ungesüßten Tee setzen. Am besten eignet sich da eine Teesorte, die sogar noch die Fettverbrennung ankurbelt. Um welchen es sich dabei handelt, verraten wir euch hier. 🍵

Hier findet ihr weitere Diät-News:

Diese Teesorte ist ein echter Diät-Booster

Immer wieder sind wir auf der Suche nach echten Wundermitteln, die uns dabei helfen, das eine oder andere Fettpölsterchen an Beinen, Bauch und Po loszuwerden. Einen echten Diät-Booster haben wir dabei direkt vor unserer Nase und wissen es vielleicht gar nicht: Grünen Tee. Das Heißgetränk ist ein echter Alleskönner. Es mindert nicht nur Falten und schützt unsere Haut vor Zellschäden, sondern kurbelt auch die Fettverbrennung an. Die Blätter für grünen Tee stammen von derselben Teepflanze wie die des Schwarztees. Es handelt sich allerdings um eine Vorstufe, denn die Blätter werden lediglich kurz erhitzt und dann getrocknet. Das macht den Grüntee besser bekömmlich, als den Schwarztee. Durch die schonende Verarbeitung bleiben zudem jede Menge Antioxidantien enthalten, die nicht nur freie Radikale abfangen, sondern den Organismus auch vor Krankheiten schützen. Grüner Tee ist also äußerst gesund und gleichzeitig eine echte Wunderwaffe gegen Fettpölsterchen. Wie das Heißgetränk die überflüssigen Kilos bekämpft, konnten wir für euch in Erfahrung bringen.🔥

© iStock

Grüner Tee wird als echte Wunderwaffe für jede Diät gehandelt und das nicht zu Unrecht. Wie verschiedene Studien belegen, spielt das Heißgetränk eine große Rolle bei der Fettverbrennung. Grund dafür ist, dass grüner Tee die Umwandlung der aus der Nahrung gewonnenen Energie in Körperwärme anregt. Damit kurbelt die Teesorte die Stoffwechselaktivität des Körpers an und ist dafür verantwortlich, dass zusätzliche Kalorien verbrannt werden. Grüner Tee enthält zudem eine Reihe Bitterstoffe, die die Wärmeabgabe des Körpers fördern und die Fettoxidation steigern. Auch der hohe Koffeingehalt des Tees lässt ihn zu einem echten Diät-Booster werden. Der Wirkstoff, den wir sonst nur aus Kaffee kennen, regt das Speicherfett an, was zusätzlich dazu führt, dass die Fettverbrennung gesteigert wird. Mehrere Studien konnten zudem belegen, dass große Mengen grünen Tees dafür sorgen, dass Kohlenhydrate langsamer aufgenommen werden. So steigt der Insulinspiegel nur langsam, was Heißhungerattacken verhindert. 😍

Diese Lifestyle-News solltet ihr euch nicht entgehen lassen: