Lifestyle

Lena Gercke: "Für ein Kinderzimmer haben wir noch keinen Platz"

Von GRAZIA am Donnerstag, 28. Mai 2020 um 15:21 Uhr

In der aktuellen GRAZIA spricht die schwangere Lena Gercke exklusiv und ganz privat über ihre Partnerschaft, improvisierte Lösungen und ihre Sorgen in der aufregenden Zeit als werdende Mama

Ihre Traumwohnung hat Lena Gercke noch nicht gefunden, wie sie im Interview mit GRAZIA verrät. Im aktuellen Zuhause gibt es deswegen auch noch kein Kinderzimmer. Sie und Boyfriend Dustin Schöne seien in dieser Hinsicht aber "recht unkompliziert und kriegen das auch alles erst einmal so hin", verrät Lena exklusiv im GRAZIA Interview.

Das verrät Lena Gercke im großen GRAZIA-Interview

Außerdem verrät sie, warum Mama Elvira für sie das Mama-Role-Model Nummer eins ist, wie sie zu Gleichberechtigung in der Beziehung steht und was sie zu den Gerüchten um das Geschlecht ihres Babys sagt – und zu den hartnäckigen Zwillingsgerüchten.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von GRAZIA Germany (@grazia_magazin) am

Allerdings weisen wir darauf hin, dass die Cover-Zeile "Mein neues Leben als Mama" kein direktes Zitat des Models ist. Und um jede Verwirrung zu vermeiden: Nein, das Baby ist noch nicht auf der Welt! Wir fiebern aber alle kräftig mit!

Diese weiteren Lifestyle-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Diese Tierkreiszeichen verlieben sich im Sommer 2020

Optisch jünger wirken: Dieser einfache Geheimtrick macht es möglich