Lifestyle

Liebe: Diese Dinge solltet ihr beachten, wenn ihr einen deutlich jüngeren Mann datet

Von Jenny am Dienstag, 5. November 2019 um 17:25 Uhr

Einen jüngeren Mann zu daten, ist längst nichts Verwerfliches mehr. Damit ihr allerdings wisst, welche Dinge es hierbei zu beachten gibt, haben wir diese für euch zusammengefasst und wollen auch eure Meinung über das Liebesleben mit einem deutlich jüngeren Partner wissen.

Eine Frau, die sich einen deutlich jüngeren Mann angelt, ist lange keine Seltenheit mehr. Denn Ladies wie Eva Mendes oder Heidi Klum machen schon längst vor, dass tiefe, innige Gefühle viel wichtiger sind, als es die Zahl ist, die in unseren Personalien zu finden ist. Auch wenn das Leben mit einem jüngeren Mann ziemlich aufregend sein kann, gilt es hierbei einige Dinge zu beachten, um den Altersunterschied, der nun einmal Tatsache ist, nicht zwischen sich stehen zu haben. Wie es euch gelingt, damit umzugehen, verraten wir euch jetzt und wir wollen natürlich auch eure Meinung wissen, weshalb wir euch die Frage stellen: Würdet ihr einen deutlich jüngeren Mann daten?

1. Sich nicht wie seine Mutter benehmen

"Mach dies nicht, tue das nicht und kremple deine Hosen um, wenn du sie in die Waschmaschine schmeißt", oftmals haben die Kerle, mit denen man einige Beziehung eingeht, noch einiges zu lernen, selbst wenn sie sich nicht mehr in ihren Teeanger-Jahren befinden. Jedoch sollte ihr gerade bei einem großen Altersunterschied vorsichtig sein und ihn nicht in allen Lebenslagen belehren und berichtigen wollen. Denn eine liebevolle Partnerschaft kann nur funktionieren, wenn sich beide auf Augenhöhe begegnen und der eine nicht auf den anderen herabschaut.

2. Nicht auf dem Altersunterschied herumreiten

Natürlich gibt es in einer Beziehung mit einem besonders großen Altersunterschied immer wieder Momente, in denen dieses Thema zur Sprache kommt. Jedoch ist für euch und eure Partnerschaft wichtig, dass ihr selbst nicht auf dem Thema herumreitet und es immer wieder zur Diskussion kommen lasst. Andernfalls können nämlich hieraus nicht nur Streitigkeiten resultieren, sondern auch das Gefühl bei eurem Liebsten entstehen, dass ihr selbst ein Problem mit der Zahl habt, die euch alterstechnisch voneinander trennt. 

© Getty Images

3. Die Zeichen der Zeit hinnehmen

Mit steigendem Alter werden die Falten und Linien auf unserer Haut immer sichtbarer und auch Cellulite und erschlaffende Haut an Bauch, Beinen und Po lassen sich nicht mehr leugnen. Insbesondere wenn der Partner dann auch noch einige Jahrzehnte jünger ist und mit einer knackigen Optik überzeugt, kann das an dem einen oder anderen Tag zu Frustration führen. Wir können aber nur empfehlen, die Zeichen der Zeit auch mal einfach hinzunehmen, da der Partner vermutlich ohnehin auch diese an uns liebt. Wer dennoch etwas unternehmen will, der setzt auf eine effektive und straffende Sporteinheit und verwendet Cremes oder Augen-Seren, die ihre Wirkung bereits bei sämtlichen Kundinnen unter Beweis stellen könnten. 😉

4. Nicht ständig über die Zukunft sprechen

Ist man bei seinem Partner angekommen, fühlt sich sicher und geborgen, dann beginnt man auch seine Zukunft mit dieser Person zu planen. Gerade wenn der Altersunterschied aber mehrere Jahre oder Jahrzehnte beträgt, können die Vorstellungen bei einer Hochzeit oder der Familienplanung deutlich auseinandergehen. Unser Rat: Klärt eure groben Vorstellungen, sobald es an der Zeit ist, und lasst die Dinge dann auf euch zukommen. Thematisiert am besten nicht ständig eure konträren Vorstellungen, die möglicherweise nur zu Streitigkeiten führen würden...

5. Nicht immer vernünftig sein

Ständig mit erhobenem Finger dazustehen, wenn der Kerl, der deutlich jünger als man selbst ist, einfach mal einen drauf machen will, ist ganz und gar nicht sexy. Lasst ihr euch auf eine Liebschaft mit einem deutlich jüngeren Mann ein, dann sollte euch bewusst sein, dass in ihm vermutlich mehr Abenteuerlust schlummert und er auch gerne mal verrückte Dinge probiert. Wir können euch garantieren, dass es garantiert die emotionale Bindung und eure Leidenschaft stärkt, wenn ihr euch zusammen in ein Abenteuer wagt und Neues erkundet. 😍

Nachdem wir euch mit hilfreichen Tipps versorgt haben, die euch unterstützen können, wenn euer Herz für einen deutlich jüngeren Mann schlägt, wollen wir nun natürlich eure Meinung hören. GRAZIA will's wissen: Würdet ihr einen deutlich jüngeren Mann daten? 🤔

 

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren: 

Studie verrät: Deshalb haben schöne Menschen größeres Pech in der Liebe

Erstes Date: So erkennst du an seiner Bestellung, ob er dich attraktiv findet

Themen