Lifestyle

Beyoncé gibt es nun endlich als Barbie!

Von Martyna am Dienstag, 27. Dezember 2016 um 17:58 Uhr

Sie ist die Queen der Musikbranche und auch als Mode-Vorbild ist Beyoncé bekannt. Grund genug, dass die R'n'B-Sängerin eine eigene Barbie-Puppe bekommt. Zwar nicht von Mattel als Original Barbie aber von einem sehr begabten Künstler… 

Die Barbiepuppe hat uns durch unsere gesamte Kindheit begleitet. Genauso tat es auch Beyoncé. Mit ihrem neuesten "Lemonade"-Visual-Album, inklusive gelben Diven-Dress, hat die Queen Bee eines der beliebtesten und meist gekaufen Alben des Jahres 2016 herausgebracht. Nun hat sich der Celebrity-Fotograf Tyren Redd etwas ganz Besonderes für die Künstlerin ausgedacht: eine Beyoncé-Barbie mit all unseren liebsten Leomonade-Looks! 

Barbie Beyoncé Life

 

Auf seinem Instagram-Account @barbiebeyoncelife veröffentlichte der Fotograf nun einige Aufnahmen der handgearbeiteteten Puppen. Und eines muss man dem Amerikaner lassen: die Miniversionen der R'n'B-Diva können sich wirklich sehen lassen! 

Beyoncé bei den MTV Awards mit Töchterchen Ivy

 

© Getty Images   

So viel liebe zum Detail! Selbst Töchterchen Blue Ivy mit ihrem prinzessinenhaften Kleidchen aus Tüll und Glitzer im Partnerlook mit Mami hat Tyren als Figur nachgebaut! Können wir bitte direkt mit den Püppchen spielen und als Blue mit Bey shoppen gehen?!

Beyoncé zum Spielen

 

Der Künstler bastelt und bemalt alle Unikate selbst und hat nun einen Kalender "A Doll in the Life" mit den 12 schönsten Motiven erstellt. Dieser ist hier erhältlich, die Puppen kann man allerdings (noch nicht) käuflich erwerben. Hoffentlich lassen sich die Macher von Barbie von Tyrens Arbeit inspirieren und beglücken uns im nächsten Jahr mit einer Lemonade-Beyoncé zum Spielen…