Lifestyle

Das sind die besten Liebeskummer-Songs für den Herbst

Von GRAZIA Deutschland am Donnerstag, 29. September 2016 um 17:45 Uhr

Wir alle kennen das Gefühl, wenn eine Beziehung vorbei geht. Wir wollen uns einfach nur im Bett verstecken, traurige Songs hören und uns richtig ausweinen. Irgendwann sind wir vielleicht wütend und gröhlen Songs a la 'Männer sind Schweine' mit. Die besten Liebeskummer-Songs für diesen Herbst haben wir für euch gesammelt. Also Taschentücher auspacken und den Gefühlen freien Lauf lassen!

 

1. i hate you, i love you - gnash (feat. Olivia O´Brien)

Kennen wir das nicht alle? Wir fühlen uns verletzt und benutzt, trotzdem wollen wir ihn Küssen und in den Arm nehmen: pures Gefühlschaos! Man vermisst das, was es einmal war, auch wenn es das nicht mehr gibt. Deswegen hören wir den Song rauf und runter, schluchzen und schnupfen in unsere Taschentücher.

2. Please Don't Go - Joel Adams

'Bitte verlass mich nicht!' würden wir gerne betteln. Denn was gibt es schlimmeres, als plötzlich alleine im Bett einschlafen zu müssen und keine Antwort mehr auf Nachricht zu bekommen? Diese Gefühle können wir zu dem Song von Joel Adams ausdrücken. Tränen garantiert!

3. Let It Go - James Bay

Der Song ist zwar schon ein Jahr alt - ist aber auch in diesem Herbst die perfekte Liebeskummer-Hymne! Manchmal, da stellt man einfach fest, dass es keinen Sinn mehr hat, es passt nicht. Und so schwer es auch fällt, weil die Beziehung und der Partner längst Gewohnheit und Alltag sind - wir müssen dann einfach los lassen.

4. Say You Won't Let Go - James Arthur

Eigentlich ist es doch vorbei. Aber man malt sich immer noch das ultimative Happy End aus... Jaja, die Phase haben wir auch durchgemacht! Von der Familie, Frühstück, einer gemeinsamen Zukunft und einem Leben miteinander träumen und dabei weinen, weil alles vorbei ist? Total normal. Einfach ein paar Mal den Song hören und schon ist diese Trauerphase auch abgeschlossen.

5. You Don't Know Love - Olly Murs

 

Sooo ein Arsch! Wie oft haben wir uns das bloß gedacht? Wir haben falsche Entscheidungen getroffen, Lügen akzeptiert, uns angehört, dass es nichts besseres als ihn gibt, im Grunde haben wir uns einfach nur zum Narren gemacht. Das ist jetzt aber vorbei!

Ladies, nach diesen fünf Herzschmerz-Songs sollte mit der Trauer aber Schluss sein. Jetzt heißt es Tränen trocknen, Krone richten und aufstehen. Ein Besserer kommt ganz bestimmt! Hört euch lieber diesen Song an und lasst eure Wut raus, denn ihr habt etwas anderes verdient:

Cause I'm too good for that, I'm too good for that

Just remember that, hey!