Lifestyle

Den Veuve Clicquot Business Woman Award 2017 dürft ihr nicht verpassen!

Von Jenny am Donnerstag, 23. November 2017 um 16:15 Uhr

Am 29. November wird der Veuve Clicquot Business Woman Award 2017 verliehen und wir sind echte Fans der Veranstaltung für Powerfrauen…

Ladies, diesen Termin solltet ihr euch definitiv rot im Kalender anstreichen: Am 29. November wird der Veuve Clicquot Business Woman Award 2017 in Berlin verliehen. Die Auszeichnung wurde zu Ehren der erfolgreichen Unternehmerin Madame Clicquot im Jahr 1972 ins Leben gerufen, die mit gerade einmal 27 Jahren und sogar alleinerziehend, die Firma ihres verstorbenen Mannes übernahm. Wir sind total begeistert von dem Event, bei dem Frauen ausgezeichnet werden, die mit ihrem Mut, ihrer Risikobereitschaft und ihrem Engagement wahre Vorbilder sind. 👏🏼

Veuve Clicquot Business Woman Award: Diese Ladies sind im Finale 😍

Die Unternehmerinnen, die in das große Finale einziehen dürfen, sind echte Powerfrauen. Lea-Sophie Cramer, die Gründerin und Geschäftsführerin von "Amorelie" hat nicht nur einen Onlineshop ins Leben gerufen, der bei einer breiten Zielgruppe Anklang findet, die erfolgreiche Inhaberin hat der Erotikbranche nebenbei ein komplett neues Image verschafft und ihren Produkten einen Lifestyle-Charakter verliehen. Die zweite Finalistin ist Fränzi Kühne. Sie ist die Co-Gründerin und Geschäftsführerin von "Torben Lucie und die Gelbe Gefahr", führt ein Erfolgsunternehmen und koordiniert nebenbei das Leben als Mutter. Seit 2017 ist sie außerdem Teil des Aufsichtsrates der Freenet AG und damit die jüngste Aufsichtsrätin in Deutschland. Wir sind sehr beeindruckt von so viel Ambitionen... 👍🏼 Die Dritte im Bunde ist Alice Brauner – ein absolutes Multitalent. Sie ist selbst Geschäftsführerin, Filmproduzentin und hat Fremdproduktionen wie DARK und Ku'damm 59 in die Studios geholt und damit für maximale Studioauslastung und Rekordumsätze bei den CCC-Filmstudios gesorgt.

Lea-Sophie Cramer (links), Fränzi Kühne (mittig), Alice Brauner (rechts)

© PR

Nicht nur die Ladies, die auf den Veuve Clicquot Business Woman Award hoffen dürfen, sind unternehmerische Vorbilder, auch die Jury kann mit ganz viel Erfahrung in der Business-Welt punkten. Neben Judith Williams, die uns besser aus dem TV-Format "Höhle der Löwen" bekannt ist, sind unter anderem Béatrice Guillaume-Grabisch, die Vorstandsvorsitzende von Nestlé Deutschland, der CEO von Serviceplan Florian Haller und Mode-und Schmuckdesignerin Jette Joop für die Entscheidung über die Gewinnerin zuständig. Wir sind jetzt schon ganz gespannt, wer die Trophäe letztendlich in der Hand halten darf. 🏆

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

Themen
Geschäftsfrau,
Vorbild,