Lifestyle

Mit diesem Gadget bekommst du das perfekte Selfie (fast) von selbst!

Von Martyna am Mittwoch, 3. Mai 2017 um 14:37 Uhr

Selfies machen wir gut und gern, doch mit diesem Add-on für das iPhone werden unsere Posts bald noch schöner!

Wir helfen bei unseren Bildern mit Filtern von Snapchat und Co. nach und suchen, meist vergeblich, nach dem perfekten Licht für unsere Selfies. Wer immer das schönste Foto schießen möchte, sollte es Promis wie Kim Kardashian gleichtun und in ein Selfie-Light investieren. Wir haben uns mal auf dem Markt umgeschaut.

LuMee ist Kim Kardashians Favorit!

 

Ein Beitrag geteilt von LuMee (@lumeecase) am

 

 

Ein Beitrag geteilt von LuMee (@lumeecase) am

Kim Kardashian benutzt (und promotet) das LuMee Light. Hierbei handelt es sich um eine Hülle, die über eine seitlich angebrachte Lichtleiste verfügt, die das Gesicht optimal ausleuchtet und man immer aussieht, als wäre man gerade in einem professionellen Fotostudio. Und ihr dachtet, die Kardashian bearbeitet ihre Fotos nachträglich? Ha, das tut sie sicherlich, jedoch kann man ein schlecht oder unterbelichtetes Foto auch mit 3 Stunden Photoshop nicht Post-würdig bekommen. Das Original muss also eine gewisse Qualität mitbringen. 

Für Beauty- & Samsung-Lover von Allure

 

Ein Beitrag geteilt von Case-Mate (@casemate) am

Das Beauty-Magazin Allure hat, zusammen mit Case-Mate, eine wunderschöne roségoldene Hülle designt, die das Fotografieren nicht nur verschönert, sie erleichtert auch das Prozedere. Ein um 360 Grad schwenk- und drehbarer Ring sorgt dafür, dass das Smartphone nicht aus den Händen rutscht, egal wie sehr man sich beim Posing verrenkt. Genau wie beim LuMee sind die LED-Lichter an der Seite angeordnet und das Tool verfügt sogar über eine eigene Dimm-Funktion – für das perfekte Schlafzimmer-Selfie. 😉

Günstige Selfie-Lights

Beide Gadgets kosten um die 70 Euro und müssen aus den USA bestellt werden. Doch auch über Amazon.de bekommt man schon für kleines Geld Hilfe im Selfie-Machen. Einen Licht-Ring, den man variabel an das Handy anbringen kann, gibt es bereits für wenige Euro. Dieser wird einfach oben aufgesteckt, angeknipst und schon kann das Posing losgehen.

Ob wir mit den Lichtern die Masse an Fotos reduzieren können, die wir schießen, bis das perfekte dabei ist und ob wir so auch schneller das schönste Bild "im Kasten haben", wie Heidi und Spencer aus "The Hills"? 😂 Unser Speicherplatz würde es uns definitiv danken…