Lifestyle

Outfit-Ideen: Diese Kleider kommen zum Osterfest 2019 besonders gut an

Von Isabella Schröder am Freitag, 22. März 2019 um 03:27 Uhr

Leckeres Essen, duftende Frühlingblumen und bunt bemalte Eier: Das Osterfest steht vor der Tür! Ostern ist die perfekte Gelegenheit, um Zeit mit der Familie zu verbringen und Freunde wiederzusehen. Natürlich darf da ein entsprechendes Outfit nicht fehlen. Für einen besonders femininen Auftritt sorgen die aktuellen Kleidertrends.

Absolut trendy: Kleider mit Volants und Rüschen

Die Auswahl an Kleidern ist schier unendlich groß. Unter all den vielen langen und kurzen Varianten hat beim diesjährigen Osterfest vor allem ein Modell die Nase vorn: das Rüschenkleid. Es strahlt Verspieltheit und Romantik aus und sorgt immer wieder für einen tollen Hingucker.

Wenn auffallen, dann in Rot!

Rot liegt in diesem Frühjahr voll im Trend. Auch beim Osterfest dürfen rote Elemente nicht fehlen. Perfekt ist ein rotes, knielanges Kleid mit modischen Details wie Raffungen oder abgesetzten Knöpfen. Schwarze Riemchensandalen und goldene Schmuckstücke sind die idealen Modebegleiter.

Kurven betonen im Bodycon-Kleid

Selbstbewusste Frauen, die gerne zeigen, was sie haben, greifen zu einem Bodycon-Kleid aus Baumwolle, Viskose oder Jersey. Das Kleid schmiegt sich wie eine zweite Haut an den Körper und unterstreicht die eigenen Vorzüge. Zurückhaltende Farben und ein dezenter Ausschnitt machen den Look besonders elegant.

Wickelkleider mit floralen Prints sorgen für gute Laune

Auch wenn sich das Wetter nicht von seiner schönsten Seite zeigt, lassen farbenfrohe Blümchenkleider in Wickeloptik Frühlingsgefühle aufkommen. Die Kleider sind herrlich weiblich und verspielt und können wunderbar mit Pumps, Pantoletten oder Stiefeletten kombiniert werden.

Ideal für lässige Casual-Looks: Blusenkleider

Ob als Longbluse zur Leggings oder mit Gürtel als Kleid – Blusenkleider sind äußerst kombinierfreudig. Der blusenähnliche Schnitt verleiht dem Styling Klasse und Eleganz. Ballerinas und High Heels passen genauso gut zum Blusenkleid wie Bolero und Lederjacke.

Spitzenkleider für den Spitzen-Auftritt

Die Familie trifft sich zum feierlichen Festtagsessen? Ein elegantes Spitzenkleid in Cremefarben wirkt besonders bezaubernd und feminin. Dunkle Spitzenpumps oder Riemchensandalen unterstreichen den stilvollen Look.

Zurückhaltend und natürlich: Leinenkleider

Wer es natürlich und locker mag, greift zum komfortablen Leinenkleid. Ob einfarbig, mit floralen Prints im Boho-Style oder mit modischen Punkten oder Streifen – erlaubt ist, was gefällt. Geht’s am Abend zur Grillparty, sind weiße Sneaker die idealen Begleiter.

Und wenn das Wetter nicht mitspielt?

Von allen Feiertagen gestaltet sich die Outfit-Wahl an Ostern am schwierigsten, denn das Wetter spielt im Frühjahr gerne verrückt. Mal dürfen wir uns über Sonnenschein und sommerliche Temperaturen freuen, mal ist es regnerisch und windig und hin und wieder schneit es sogar. Da heißt es, Wetterbericht im Blick behalten und Vorkehrungen für alle Fälle treffen. Ob Stiefel, Trenchcoat, Bolero oder Strumpfhose – mit den richtigen Kombinationspartnern lässt sich der Kleider-Look spielend leicht der aktuellen Wetterlage anpassen. In diesem Sinne, frohe Ostern!