Lifestyle

Liz Kaeber exklusiv über das Glücklichsein, die Herausforderung einer Beziehung in Quarantäne und ihren Zukunftswunsch

Von Jenny am Dienstag, 5. Mai 2020 um 16:00 Uhr

Influencerin Liz Kaeber hat uns im großen GRAZIA-Talk Rede und Antwort gestanden und uns verraten, wie sie jetzt glücklich und positiv bleibt, inwiefern die Zeit der aktuell sozialen Isolation ihre Beziehung stärkt und wie sie es nun schafft, ihre Traumfigur zu halten.

Macht ihr euch auf die Suche nach modischer Inspiration und zauberhaften Looks, dann seid ihr bei Influencerin Liz Kaeber genau richtig. Denn schon längst hat sich die Beauty mit ihrem Trendgespür auf Instagram einen Namen gemacht und überrascht uns immer wieder mit Outfits, die wir am liebsten sofort nachshoppen wollen. Ihre Follower lässt sie nicht nur an ihren Fashion-Lieblingen teilhaben, sondern setzt Frisuren-Trends, versorgt sie mit Interior-Inspiration und teilt Eindrücke aus ihrem Alltag. Wie sie diesen in der aktuellen Zeit handhabt, die momentane Situation der sozialen Isolation ihre Beziehung stärkt und welche Must-haves sie für einen stilvollen Look zuhause derzeit auserkoren hat – und natürlich noch vieles mehr – hat uns die Fashionista im großen GRAZIA-Talk verraten.

1. Die momentane Situation kann bei jedem auf die Stimmung drücken. Wie schaffst du es, positiv zu bleiben und glücklich zu sein?

Ich versuche, jeden Tag positiv zu bleiben und das Gute in der momentanen Situation zu sehen und die neuen Herausforderungen zu meistern. Es fällt mir aber zunehmend schwerer, so eingeschränkt zu sein, gerade wenn es um die Familie geht.

2. Hast du bestimmte Rituale, um dich aktuell zu deinen alltäglichen Aufgaben und deiner Arbeit zu motivieren?

Ich versuche, einen geregelten Tagesablauf zu schaffen, mir Ziele für den Tag zu setzen, wie zuvor auch schon, um nicht in einen Trott zu verfallen. Daher mache ich mich auch immer ein wenig zurecht und starte somit schon motivierter in den Tag.

© Liz Kaeber

3. Du bist glücklich verheiratet und lebst mit deinem Liebsten zusammen. Inwiefern glaubst du, kann die aktuelle Krisenzeit, in der soziale Isolation von anderen wichtig ist, die eigene Beziehung stärken?

Ich kann mir vorstellen, dass viele Beziehungen derzeit auf die Probe gestellt werden. Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich allerdings sagen, dass man sich durch die aktuelle Phase auch mehr Gemeinsamkeiten schafft und die Zweisamkeit intensiver genießt als zuvor.

4. Wenn man sich als Paar tagtäglich sieht und eingeschränkt in seinen Hobbys, den Treffen mit Freunden und dem Reisen ist, kommt es natürlich auch mal zum Lagerkoller und Streitigkeiten. Machst du auch solche Erfahrungen?

Da man tagtäglich 24 Stunden zusammen ist und keine so großen Möglichkeiten hat, sich aus dem Weg zu gehen, kann dies natürlich zu kleinen Streitigkeiten führen. Hier ist es einfach wichtig, ganz offen miteinander zu kommunizieren, sodass diese ganz ohne Probleme wieder gelöst werden können.

5. Was vermisst du in der momentanen Zeit am meisten?

Meine Familie und meine Freunde. Die gemeinsame Zeit fehlt mir am allermeisten, da ich ein absoluter Familienmensch bin und es liebe, unter Menschen zu sein.

6. Es gibt aktuell sicher wichtigere Dinge, als den neuesten Trends nachzujagen. Mode ist allerdings ein Hobby vieler Frauen, und sorgt aktuell natürlich für Ablenkung. Wie lebst du deine Leidenschaft für Fashion jetzt aus?

Man muss sich immer bewusst sein, dass wir in einer schwierigen Zeit sind und das tagtäglich am eigenen Leib erfahren. Das wird auch so schnell nicht vorbei sein. Umso wichtiger ist es, sich nicht in ein Loch ziehen zu lassen und auch Dinge wieder zu schätzen, die einen glücklich machen, wie z.B. die Mode, aber auch andere Themen.

7. Was sind deine absoluten Must-haves der Modewelt für einen gemütlichen Look zuhause?

Bei mir auf Platz 1 der Jogger – so bequem und dennoch so super stylisch und wandelbar.

© Liz Kaeber

8. Zurzeit sind Fitnessstudios geschlossen und süße Sünden in den eigenen vier Wänden noch verlockender. Wie schaffst du es dennoch, deine Wunschfigur zu halten?

Ich achte auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung aber ich gönne mir dennoch auch mal etwas. Wenn ich Lust auf Schokolade habe, dann esse ich sie auch und genieße es. Zu Hause greife ich auf Home Workouts zurück, aber setze mich hier nicht unter Druck.

9. An welchen Ort würdest du dich wünschen, wenn die Krise überstanden und alles wieder möglich ist?

Zu Hause bei meiner Familie und auf meiner Lieblingsinsel Mallorca.

Ihr wollt noch mehr über Liz Kaeber, ihr Leben sowie ihr Trendgespür in Sachen Fashion und Beauty erfahren? Dann folgt der Beauty direkt auf Instagram und verpasst keinen ihrer modischen Momente! 🙏🏼💕

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Trend-Vorschau: Das kommt, das bleibt, das geht im Mai

Beziehung: Diese Einschlafrituale haben glückliche Paare wirklich