Lifestyle

Martini trinken mit Dolce & Gabbana

Von GRAZIA am Mittwoch, 8. September 2010 um 13:51 Uhr

Wenn Designer etwas in die Finger kriegen, müssen sie es gleich umgestalten. Wenn das Ergebnis allerdings so schön ist (und so gut schmeckt, hicks!) wie Martini Gold von Dolce & Gabbana, haben wir rein gar nichts gegen die Arbeitswut der Modeschöpfer einzuwenden.

Die Zeiten, in denen "Modedesigner" nur "Mode designten", sind lange vorbei. Längst gehören Parfums, Interior Design, Autos - aber auch originellere Produktideen wie Stofftiere oder Telefonhörer zum Repertoire der Modeschöpfer.

So ein Arbeitspensum kann einen ganz schön schaffen. Abends will man dann nur noch auf der Couch entspannen, bei einem schönen Glas Martini ... Hmm, die Flasche könnte auch mal überarbeitet werden. Und schon ist man wieder mitten drin im Job!

So geschehen bei Domenico Dolce und Stefano Gabbana: Die beiden haben sich der neuen Martini-Kreation "Martini Gold" angenommen. Herausgekommen ist eine Komposition aus äthiopischer Myrrhe, spanischem Safran, indonesischem Kubebenpfeffer und indischem Ingwer - umhüllt von einer schwarz-glänzenden Box mit goldener Dolce & Gabbana-Plakette und gold-satinierter Flasche.

Den Spot zum Produkt drehten die Designer übrigens mit keiner Geringeren als Monica Bellucci.

"Puh, das wäre geschafft", denkt sich Domenico. "Jetzt einfach nur zurück lehnen, ein Glas Martini genießen und den Garten bew- ... gibt's eigentlich schon Designer-Rosen? Stefano!"

Themen
Martini,