Lifestyle

Milky Chance im Festival-Talk auf dem Melt!

Von GRAZIA am Dienstag, 29. Juli 2014 um 11:34 Uhr
Die Songs der deutschen Band Milky Chance gehen gerade durch die Decke und werden im Radio rauf und runter gespielt. Wir trafen die beiden Musiker Clemens Rehbein und Philipp Dausch kurz vor ihrem Auftritt beim Melt! Festival im Guess Trailer. Im Interview verrieten sie ihre Festival-Tipps und lüfteten sogar ein Beauty-Geheimnis.

Lässiger Talk auf dem Sofa - Moderedakteurin Ann-Charlott Karsten hat Milky Chance beim Melt! Festival getroffen und ein bißchen mit den Jungs gequatscht!

Was ist das beste am Tourleben?

Milky Chance: Das Gefühl zu reisen, unterwegs zu sein und verschiedenste Orte zu besuchen.

Auf welche Dinge könntet Ihr beim Touren nie verzichten?

Milky Chance: Kopfhörer und passend dazu gute Musik.

Und wenn Ihr dann länger weg seid – wie viel Zeit verbringt Ihr so am Handy, um Kontakt mit der Familie und Freunden zu halten?

Milky Chance: Das ist ganz unterschiedlich. Mal mehr und mal weniger. Aber das Handy ist die einzige Möglichkeit, um Kontakt zu halten.

Welche Tipps könnt Ihr passend zur Festival-Saison allen Festivalgängern mit auf den Weg geben?

Milky Chance: Auf jeden Fall sollte man nicht zu viel Wert auf Hygiene legen. Man sollte sich einen guten Vorrat an Alkohol und Zigaretten einpacken. Und auf gar keinen Fall darauf hoffen, dass man in der Gruppe bleibt. Zwangsweise geht man eh irgendwann zwischen den Konzerten verloren.

Was macht für Euch ein gutes Festival aus?

Milky Chance: Musik – ohne die wären Festivals ziemlich unnötig – und die Leute, mit denen man unterwegs ist, sind mega wichtig.

Was ist das eigentlich für ein Gefühl, wenn Ihr mittlerweile einen Song von euch im Radio hört?

Milky Chance: Wir sind jedes Mal wieder überrascht. Aber manchmal bekommt man es gar nicht so mit. Dann wird man halt von anderen Leuten drauf aufmerksam gemacht – Irgendwie freut man sich jedes Mal doch wieder.

Seid Ihr euch immer einig, wenn Ihr Entscheidungen fällt – oder gibt’s einen von euch, der stärker seine Meinung vertritt – und dann durchgreift?

Milky Chance: Wir legen sehr viel Wert auf die Meinung des anderen und haben eine gute Basis gefunden.

Noch eine Beauty-Frage zum Schluss: Sag mal, Clemens – was stellst du jeden Morgen mit deinen Haaren an?

Clemens Rehbein: Im Sommer ist's der Schweiß (lacht). Nein, Scherz. Ehrlich gesagt, mache ich da gar nichts rein. Das einzige, was nach dem Duschen mit meinen Haaren passiert, ist, dass ich sie ordentlich durchstrubbel. Und fertig.

Interview: Ann-Charlott Karsten

Themen
Milky Chance,
Festival Talk,