Lifestyle

Mini-Quiches mit Spargel und Frischkäse

Von GRAZIA am Dienstag, 22. Februar 2011 um 11:53 Uhr

Mmmh, lecker! - Diese Mini-Quiches mit Ziegenfrischkäse und grünem Spargel geben eine super Vorspeise ab!

Die Spargelsaison kann kommen! Mit diesem leckeren Rezept für Mini-Quiches mit grünem Spargel und Ziegenfrischkäse (wahlweise natürlich auch Kuhmilch-Frischkäse) sind wir bereit für das perfekte Dinner.

Für 6 Mini-Quiches braucht man:

250 g Mehl,125 g weiche Butter,
4 Eier, Salz, 500 g grüner Spargel,
300 g (Ziegen)Frischkäse, 100 ml Sahne,
100 g geriebener Parmesan, Pfeffer,
Muskat, Olivenöl

Zubereitung:

1.Mehl, Butter, 1 Ei und 1 Prise Salz zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

2.Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Stangen in 3 cm lange Stücke schneiden. Dann in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen, dann abschrecken und abtropfen lassen.

3.Ziegenfrischkäse, Sahne, 3 Eier und Parmesan verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4. Ofen auf 180° Celsius Umluft vorheizen. 6 Förmchen von etwa 10 – 12 cm Durchmesser mit etwas Olivenöl auspinseln. Den Teig in 6 Stücke teilen, ausrollen und die Förmchen damit auskleiden.

5.Spargelstücke auf die Förmchen verteilen und mit der Käsemasse bedecken. Das ganze dann etwa 35 – 40 Minuten backen.

Und fertig ist die perfekte Vorspeise.