Lifestyle

Mittagessen: Dieses Gericht ist perfekt für heiße Tage und es hat weniger als 400 Kalorien

Von Kera am Donnerstag, 13. August 2020 um 15:38 Uhr

Der Sommer ist im vollen Gange und besonders bei unseren Mahlzeiten sind wir ständig auf der Suche nach einer Abkühlung. Wir haben das perfekte Mittagessen ausfindig gemacht, welches schnell gemacht ist, weniger als 400 Kalorien hat und an heißen Tagen erfrischend wirkt...

Wenn die Temperaturen schon am Morgen in die Höhe schießen und die Sonne vom Himmel strahlt, schicken wir auch unseren geliebten, heißen Kaffee direkt in den Kühlschrank und an ein warmes Frühstück, wie Porridge, Rührei und Co. ist auch nicht zu denken. Unser Verlangen nach erfrischenden Getränken und leichten Mahlzeiten zieht sich dann durch den ganzen Tag, denn beim Essen ins Schwitzen zu kommen, muss auch nicht sein. Zum Glück hat der Sommer so einige kulinarische Köstlichkeiten zu bieten, mit denen wir uns mit wenig Aufwand ein leckeres Gericht zaubern, ohne dafür lange in der Küche stehen zu müssen. Besonders zur Mittagszeit, wenn die Sonne ihren Höchststand erreicht, sehnen wir uns nach einer erfrischenden Mahlzeit, die uns mit genügend Energie für die zweite Hälfte des Tages versorgt. Wir haben das perfekte Gericht für euch zusammengestellt, dass den kleinen Mittagshunger stillt und ganz nebenbei auch noch ideal für unsere schlanke Linie ist…

Dieses kalorienarme Mittagessen genießen wir an heißen Tagen

An einem heißen Sommertag, egal ob wir ihn entspannt auf Balkonien, im Urlaub am Strand oder im Büro verbringen, vergeht uns die Lust auf warme Gerichte, à la Pasta, Curry und Co. ganz schön schnell, denn alles was wir wollen ist ein leckeres, erfrischendes Essen. Dazu kommt noch, dass wir die Mittagszeit nicht in der stickigen Küche verbringen, sondern unser Lunch lieber in der Sonne genießen wollen, ohne danach ins Food-Koma zu fallen, denn gerade im Sommer kann eine füllende Portion ganz schön unangenehm sein. Unser Favorit für die heißen Monate ist deshalb ein leckerer Feta-Melonen-Salat! Die Kombination aus der fruchtigen, kühlenden Melone und dem intensiven Schafskäse, sowie schmackhaften Gewürzen und Beilagen schreit für uns förmlich nach Sommer und ist dazu einfach herrlich erfrischend. Da er weniger als 400 Kalorien pro Portion hat, ist er auch noch besonders figurfreundlich, sodass der Salat ohne großen Aufwand, zum perfekten Sommer-Lunch-Gericht aufsteigt. Besonders zum Mitnehmen ins Büro, an den See oder auch in den Park, ist die Kreation ideal, denn die Mahlzeit lässt sich super einfach am Abend vorbereiten und kann problemlos bis zum Mittag am nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Denver Blogger (@sailor_bailey) am

Anleitung: So bereitet ihr den leckeren Sommersalat zu

Für zwei Portionen von dem erfrischenden Feta-Melonen-Salat, der pro Portion etwa 380 Kalorien hat, braucht ihr die folgenden Zutaten: 

1/4 einer mittelgroßen Wassermelone

100 Gramm Fetakäse

1/2 Salatgurke

eine Handvoll frische Minze

eine Handvoll Basilikum

1/2 Zitrone

Schuss Olivenöl

Gewürze wie Salz und Pfeffer

Und so geht's: 

1. Die Melone und den Feta würfeln und in eine verschließbare Schüssel geben.

2. Dann schneidet ihr die Gurke in grobe Scheiben oder Viertel und gebt diese dazu.

3. Anschließend hakt ihr die frische Minze und das Basilikum klein.

4. Zusammen mit dem Saft der halben Zitrone, etwas Olivenöl und Gewürzen (je nach Geschmack), vermengt ihr die Kräuter mit der Melonen-Gurken-Feta-Mischung, und voilà, schon ist das perfekte Mittagessen gezaubert! 

Diese Lifestyle-Themen könnten euch ebenfalls interessieren:

Abnehmen: Zu dieser Tageszeit verbrennst du am meisten Kalorien – laut Studie

Wassereinlagerungen: Wenn du das abends machst, wirst du die Schwellungen los