Netflix: Diese Serien-Klassiker verschwinden Ende des Jahres

Netflix: Diese Serien-Klassiker verschwinden Ende des Jahres

Die Wintermonate sind wie dafür gemacht, um die Abende mit Netflix auf dem Sofa zu verbringen. Einige Serien-Klassiker verschwinden allerdings Ende des Jahres von der Plattform.

Nach einem anstrengenden Arbeitstag und einer stressigen Routine gibt es doch nicht Schöneres, als es sich am Abend auf der Couch gemütlich zu machen und die Beine hochzulegen. Mit einem heißen Tee und einer spannenden Serie sind die Sorgen des Alltags oft schnell vergessen und wir können einmal alles andere ausblenden. Klassisches Fernsehen ist dabei mittlerweile kaum noch ein Thema. Gerade in der jüngeren Generation sind Streaming-Plattformen das neue Must-have der medialen Unterhaltung. Eine unserer liebsten Streaming-Plattformen ist der Anbieter Netflix. Das amerikanische Unternehmen wurde bereits 1997 gegründet und bietet seinen Konsumenten sowohl spannende Eigenproduktionen als auch echte Klassiker. Einige von diesen sollen Ende des Jahres allerdings aus dem Programm gehen. 😯

Von diesen Klassikern müssen wir uns Ende des Jahres auf Netflix verabschieden

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, überarbeitet der Streaming-Anbieter immer mal wieder das Programm. Jeden Monat kommen neue Serien und Filme aus dem eigenen Netflix-Repertoire oder von anderen Produktionsfirmen hinzu. Andere hingegen müssen ihnen Platz machen und werden deshalb von der Plattform genommen. Darunter sind echte Klassiker, die jeder von uns mindestens einmal gesehen haben sollte. Ab dem 31. Dezember verlassen insgesamt sechs Serien den Streamingdienst. 24, Family Guy, How I Met Your Mother, New Girl, Prison Break und Sons of Anarchy sind dann nicht mehr über Netflix abrufbar. Dafür hat das Medienunternehmen einige Premieren geplant, die es in sich haben. Ab dem 17.12. kommt beispielsweise die zweite Staffel des Netflix-Originals "The Witcher" und kurz vor Weihnachten können wir uns auf die neuen Folgen von "Emily in Paris" freuen. 😍

Lade weitere Inhalte ...