Lifestyle

Perfekt vorbereitet! Die Styling Checkliste für Hochzeitsgäste

Von Jenny am Donnerstag, 17. Mai 2018 um 14:22 Uhr

Ihr seid auf einer Hochzeit eingeladen, wisst aber so gar nicht, was ihr anziehen sollt?! Keine Panik, wir haben die perfekte Styling-Checkliste für euch zusammengestellt.

Spätestens mit der royalen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am kommenden Samstag ist die Hochzeits-Saison endlich eingeläutet. So langsam aber sicher flattern die ersten Save-The-Date-Karten und Einladungskarten in unseren Briefkasten ein. Doch nach der Freude über das bevorstehende und sicher super romantische Event, steigt ein leichtes Gefühl von Panik auf und die Frage: Was ziehe ich nur an? Damit ihr euch an diesem Gedanken nicht lange aufhalten müsst, haben wir eine hilfreiche Styling-Checklist für euch. 💕

1. Die Kleiderwahl

Ein verspieltes Kleid oder doch lieber einen sommerlichen Jumpsuit? Hier sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Natürlich sollten Shades wie Weiß oder Schwarz oder grelle Nuancen lieber im Kleiderschrank bleiben und vorweg geklärt werden, ob das Brautpaar besondere Wünsche beim Dresscode hat oder die Hochzeit sogar unter ein Motto stellt. Sind diese Fragen allerdings beantwortet, habt ihr eine riesige Auswahl. Da die Trauung oftmals auch in Kirchen stattfindet, hilft es beim Shoppen immer im Hinterkopf zu haben, dass tiefe Ausschnitte oder Mini-Dresses keine angemessene Wahl sind. Zur Inspiration haben wir euch unsere absoluten Favoriten aus Tüll, Spitze und mit verspielten Details zusammengestellt. 👗

 

 

 

2. Der Schmuck

Für ein glamouröses Event wie eine Hochzeit darf es gerne auch mal etwas Hochwertiges und Aufgefalleneres sein. Feiner Schmuck wie edle Ohrringe, Ketten oder Armreife wertet jeden Look auf und können besonders edel wirken. Kleiner Tipp: Wer Angst hat vor Ort underdressed zu sein, kann einfach ein paar große Ohrringe in der Handtasche mitnehmen und diese anstecken, um dem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen.

 

 

 

3. Die Schuhe

Zu Beginn der Zeremonie wollen wir am liebsten alle in unseren Heels glänzen. In dieser Saison sind hier vor allem Slingbacks in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Absatzhöhen total angesagt. Wer es anschließend auf der Tanzfläche lieber bequem mag, hat auch süße Sandalen oder Ballerina im Gepäck, die zu später Stunde einfach getauscht werden können. 😉

 

 

 

4. Die Tasche

Zu jedem Outfit gehört auch eine Tasche und das gilt auch beim Look für die Hochzeit. Spätestens nach einigen Stunden werdet ihr dankbar sein, etwas Platz zu haben, um Kleinigkeiten zu verstauen. Fashionistas aufgepasst: In diesem Sommer sind insbesondere Saddle-Bags oder Taschen mit Ring-Henkel echte Eyecatcher. 

 

 

 

5. Die wärmenden Begleiter

Eines steht fest: Neben einem möglichen Motto, das oftmals schon auf der Einladungskarte angekündigt wird, solltet ihr euch vorweg definitiv über die Location informieren, die großen Einfluss auf eure Kleiderwahl nehmen könnte. Feiert das Brautpaar in der freien Natur oder einem überdachten Saal? Je nach Veranstaltungsort könnt ihr einen stylischen Strickcardigan, einen eleganten Blazer oder einen kuscheligen Pullover in eurer Tasche verstauen und seid für jede Wetterlage gewappnet. 👏🏼

 

 

 

Ihr braucht noch mehr Inspirationen rund um das Thema Hochzeit? 💍

DAS sind die schönsten Verlobungsringe!

Braut-Make-up: Die 7 besten Foundations für einen makellosen Teint am Hochzeitstag

Die neuesten Kreationen der Brautkleid-Designer