Lifestyle

So purzeln die Pfunde mit dem Hypnose-Trick

Von Lena.Everling am Samstag, 28. November 2020 um 13:00 Uhr

Ihr habt bereits sämtliche Diäten hinter euch und irgendwie wollen die Pfunde nicht schwinden? Wir haben eine Abnehmmethode ausgemacht, mit der die Kilos auf wundersame Weise purzeln. Denn dieser Hypnose-Trick lässt euch so schnell nicht mehr los…

Auf Kohlenhydrate verzichten, striktes Kalorienzählen oder eine Saftkur statt Schlemmerei: Um den Fettpölsterchen den Kampf anzusagen, quälen wir Frauen uns oft durch unzählige Diäten oder scheinbar gesunde Ernährungsumstellungen. Kurzfristige Abnehmerfolge verleihen uns ein Hochgefühl. Dieses schwindet jedoch schnell, wenn nach Ende des Hungerplagens der gefürchtete Jo-Jo-Effekt eintritt. Ein Mix aus gesunder Ernährung und ausreichend Bewegung führen zu einer schlanken Silhouette. Doch von einem Tag auf den anderen von Couchpotato zu Fitnessguru umzusteigen und Schokolade, Fast Food & Co. gegen Obst und Gemüse auszutauschen, klingt leichter gesagt als getan. Unser innerer Schweinehund steht uns oft im Weg und wir leisten nach einem langen Arbeitstag eher der Chipstüte und unserem Sofa, Gesellschaft. Doch ab jetzt ist damit Schluss. Wir haben uns genauer mit der Hypnotherapie beschäftigt. Auf welchen simplen Trick diese setzt, um Fettpölsterchen schmelzen zu lassen, verraten wir jetzt.

Weitere News zum Thema "Abnehmen":

Mit diesem Hypnose-Trick schmelzen die Kilos im Nu

Jede Frau ist für diese Art des Abspeckens geeignet. Besonders sinnvoll ist es für Ladies, die keine Diät durchziehen können, weil sie stets in ihre alten Muster zurückfallen. Hier setzt die Hypnose an. Sie kann aus einem Faulpelz eine richtige Sportskanone machen. Wichtig ist, dass Wille und Ehrgeiz vorhanden sind – auch, wenn es nur ein kleiner Funke ist. Damit das Abnehmen ein voller Erfolg wird, setzen wir auf den Hypnose-Trick. Dieser besagt, dass man sich realistische Ziele setzen sollte, statt direkt alles zu wollen. Ein Abnehmplan ist hierbei eine gute Stütze, bei dem man sich Schritt für Schritt bis zum Ziel hangeln kann. Doch wie kann man sich solch eine Hypnose vorstellen? Zuerst wird das Ziel der Sitzung festgelegt, schließlich wird die Trance, der Entspannungszustand, vom Hypnotiseur eingeleitet. Man wird in der Trance extrem fokussiert und befindet sich in einem derart wachen Zustand, der einem die Möglichkeit gibt, Vorgänge im Unterbewusstsein ganz neu zu verknüpfen. Negative Gefühle und Blockaden sollen gelöst werden und durch positive Gefühle ersetzt werden. Dabei ist man weder willenslos, noch weggetreten.

Um die Blockade zu lösen, ist es wichtig, eine Vorstellung zu haben, welche Ziele man hat und sich vor Augen führt, welche Vorteile es mit sich bringt. Die sogenannte Bodenanker-Technik kann hierbei sehr hilfreich sein. Sie wird auch im Profisport oder im Businesscoaching verwendet. Die positiven Emotionen, die während der Hypnose auftreten, werden mit dem Anker, oft, dem Zusammendrücken von zwei Fingern, gedanklich verknüpft. Drückt man in bestimmten Situationen die Finger zusammen, kann man dieses positive Gefühl erneut erleben. Eine Studie der Universität Tübingen konnte die Hypnose als Mittel zum Gewichtsverlust bestätigen. In einem Zeitraum von sechs Monaten wurden 43 übergewichtige Frauen beim Abnehmen begleitet. Eine Hälfte der Testpersonen unterzog sich alle zwei Wochen einer Verhaltenstherapie, die andere erhielt zusätzlich Trancebehandlungen und eine Anleitung zu Eigenhypnose. Bei beiden Gruppen purzelten die Pfunde, bei den hypnotisierten Frauen allerdings deutlich mehr. Es hängt von der inneren Bereitschaft und dem Ehrgeiz ab, wie die Kilos durch die Hypnose schmelzen. Einige Teilnehmerinnen berichteten sogar, dass sie durch die Prozedur bis zu 14 Kilos innerhalb von fünf Monaten, abspeckten.

Diese Lifestyle-News solltet ihr euch nicht entgehen lassen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen
Hypnose,