Lifestyle

Pimp your Stollen

Von GRAZIA am Samstag, 21. Dezember 2013 um 13:00 Uhr

Wer sagt eigentlich, dass Stollen immer als klobige Puderzuckermonster auf die Welt kommen müssen? Wir verkleiden sie als süße Christmas-Muffins und bringen so unsere Freunde während der Weihnachtszeit zum Schmunzeln. 

Food-Bloggerin Ina Walter hat für uns die süßen Stollen-Muffins gebacken! Das Rezept gibts hier:

 

Stollen Muffins

 

Zutaten für 9 Stück:

 

100 g weiche Butter, 2 Eier, 100 g Zucker, 120 g Mehl, 1 TL Backpulver, 3 EL Milch, 1 Prise Salz, 1 TL Stollengewürz, 50 g Marzipanrohmasse (fein gerieben), 50 g Mandeln (gehackt), 30 g Haselnusskerne, 30 g Orangeat (oder getrocknete Aprikosen), 30 g getrocknete Cranberries, 4 EL Puderzucker, 1/2 TL Zitronensaft

 

Und so gehts:

 

1. Butter, Eier und Zucker schaumig schlagen. Dann Mehl, Backpulver, Milch, Salz, Stollengewürz und das fein geriebene Marzipan dazugeben. Kurz durchmischen.

2. Zum Schluss gehackte Mandeln, zerstoßene Haselnusskerne, Orangeat (als Ersatz, wer mag, auch getrocknete Aprikosen) und Cranberries mit dem Löffel unterrühren. Ofen auf 175 Grad vorheizen.

3. Muffinbackblech gut fetten oder mit Förmchen auslegen. Teig in die Förmchen geben und 20 Minuten backen.

4. Nach kurzem Abkühlen entweder klassisch mit flüssiger Butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen oder mit einem Guss aus 4 EL Puderzucker und 1/2 TL Zitronensaft bestreichen.

 

Mehr Rezepte gibt es unter: whatinaloves.com

Themen
Stollen,