Lifestyle

Pssssst: Die neuesten Geheimtipps auf Mallorca

Von GRAZIA am Donnerstag, 29. Juli 2010 um 17:33 Uhr

Es gibt ja viele, die glauben, auf der Baleareninsel schon alles gesehen zu haben. Nicht doch! Wir bringen Sie auf den neuesten Stand …

Zwei Flugstunden nur, und wir sind wieder auf "der Insel". Jede Saison eröffnen in Palma de Mallorca schicke Designhotels, Gourmet-Tempel und Trendboutiquen! Doch es gibt immer noch ruhige Ecken: Die Strandvororte Es Molinar, Portixol und Ciutat Jardi haben Sie sicher schon im Vorbeifahren gesehen.

Halten Sie beim nächsten Mal unbedingt an!

Im ehemaligen Fischerdorf Es Molinar können Sie im Club Nautico die beste Paella der Welt essen. Die Gartenstadt Ciutat Jardi entwickelt sich mit ihren Sushi-Restaurants und Rooftop-Clubs zum place to be für die Künstlerszene. Das ehemalige Töpferviertel Sa Gerrera (rund um den Placa de Sa Quartera) erinnert mit seinen stylishen Boutiquen und Bars hinter uralten Gemäuern an Szenestadtteile wie das Hamburger Schanzenviertel oder der Berliner Prenzlauer Berg.

Beinahe wie daheim, nur so sonnig und viel schöner!

P.S.: Mango, ZARA und Desigual lohnen sich (30 Prozent günstiger als bei uns!!) auf Mallorca zu kaufen! Bei Natura gibt es Tuniken ab 18 € (Passeig des Born 9), Vintage-Schätze warten in Berlin 20 (Calle Rubi 20) und verführerisch ist der Stil bei Cortana (Carrer San Aspner 3).

Themen