Lifestyle

Raw Wine: Mit diesem Wein kommst du schlank durch die Festtage

Von Ramona Richter am Dienstag, 4. Dezember 2018 um 17:07 Uhr

Draußen schneit es und wir haben es uns am prasselnden Kaminfeuer mit einem Glas Rotwein gemütlich gemacht. Einfach super-romantisch, wenn da nicht die Kalorien im Rebensaft wären… Wie gut, dass es nun eine figurfreundliche Alternative gibt!

Ein Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, ein Eierpunsch bei unserer besten Freundin – im Dezember lauert quasi an jeder Ecke eine köstliche Versuchung. Gerade Alkohol hat jede Menge Kalorien und tut absolut nichts für die schlanke Linie. Allein in einem Liter halbtrockenen Weißwein stecken zwölf Gramm Zucker. Doch bei den all Feierlichkeiten auf einen guten Tropfen Wein zu verzichten, kommt für dich auch nicht infrage? Wie gut, dass Hollywood-Beauty Halle Berry uns eine kalorienarme Alternative zum herkömmlichen Wein verraten hat.

Raw Wine: So hilft der Naturwein beim Abnehmen

Erst kürzlich verriet Halle Berry in einer ihrer Instagram-Stories, dass sie auf Raw Wine setzt, also Naturwein. In Metropolen wie New York, London oder Paris hat das It-Getränk schon längst die hippen Bars erobert. Ganz klassisch im Glas serviert, sieht der Raw Wine deutlich trüber aus, als beispielsweise ein gewöhnlicher Riesling. Dafür hat der trübe Tropfen aber deutlich weniger Kalorien. Der Grund: Der Naked Wine hat weniger Zucker. Da sagen wir doch Prost! 🥂

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Halle Berry (@halleberry) am

Laut Halle Berry bleibt der Körper trotz eines Gläschen Naturwein in der Fettverbrennung. Also, wenn du eine X-Mas-Party mit deinen Liebsten planst, serviere auf jeden Fall einen Raw Wine. Dein Body wird es dir nach all den Schlemmereien danken. Der Wein hat aber nicht nur relativ wenige Kalorien, zudem kommt bei der Herstellung gar kein oder nur wenig Schwefel zum Einsatz und ist daher besser bekömmlich. Ein weiterer Pluspunkt: Der Anbau ist zumeist biologisch. 

Wie schmeckt der Raw Wine?

Falls du eher lieblichen Wein magst, dann könnte dir der Naturwein etwas zu sauer sein. Denn er ist nicht gerade fruchtig-frisch wie zum Beispiel ein Chardonnay. Allerdings schmeckt jeder Wein anders, also probiere ruhig ein paar Sorten des Naked Wine durch, ehe du ihn direkt abschreibst. 

Wir haben drei Naturweine für dich rausgesucht, die du unbedingt mal probieren solltest:

  1. Hubert Lay Weißburgunder (trocken) von WirWinzer, 3 Flaschen bei Amazon ca. 42 Euro
  2. Hubert Lay Spätburgunder (trocken) von WirWinzer, 3 Flaschen bei Amazon ca. 3 Euro
  3. Hubert Lay Wiedehopf Spätburgunder (trocken), 3 Flaschen bei Amazon ca. 40 Euro

Ihr wollt noch mehr Lifestyle-News? Dann schaut doch mal hier vorbei:

Kalorienarm: DIESE Leckereien könnt ihr auf dem Weihnachtsmarkt essen – ohne zuzunehmen

Schmuckstücke: Das sind die schönsten Accessoires unter 50 Euro zum Verschenken

Nikolaus 2018: Diese Geschenke dürfen nicht in unseren Stiefeln fehlen

Themen