Lifestyle

Recap: "Die Bachelorette" Highlights & Sprüche

Von Susan am Donnerstag, 14. August 2014 um 10:55 Uhr

Gestern passierte bei "Die Bachelorette" so einiges... im Gegensatz zu Anna - bei der wieder Tränen flossen - mussten wir ein paar Mal so richtig lachen. Hier sind unsere Highlights!

Warum wir gestern beim "Die Bachelorette"-Schauen vor Lachen fast unsere Cola verschüttet hätten und was sonst gestern noch so passierte? Hier sind unsere 5 Highlights der letzten Folge!

1. Schadenfreude - armer, Luke!

Autsch! Das ist sicher ein paar von uns auch schon mal passiert. Kandidat Luke wollte draußen am Pool nur seine Schuhe holen und sah als er wieder ins Haus joggte die Glastür nicht. Bumm! Hat sicher wehgetan, aber sah auch einfach sooo lustig aus. Dank RTL verlängerte sich die Schadenfreude auch mit zwei Wiederholungen.

2. Manuels Sprüche

Manuel aus Dortmund redete gestern mal Klartext. Verriet nicht nur Annas 18-jähriger Schwester Elisabeth (die zur Beratung da war), dass Aurelio seiner Meinung nach ein falsches Spiel spielt, sondern sorgte auch für die derbsten Sprüche. Als Kandidat Marvin den Abend (und später die Nacht) allein mit Anna verbringen darf, kommentiert Manuel das ganz trocken mit: „Vielleicht knallt er die Alte auch einfach weg.“ Seine Meinung zu einem möglichen Weiterkommen von Aurelio: „Dann hat Anna - für mich - einfach den Arsch offen - und ihre Schwester auch.“ Der Entertainment-Faktor hat allerdings nicht geholfen - Manuel schied aus.

3. Der geheimnisvolle Aurelio

Ob Mystery-Aurelio wirklich so ist, oder ob die geheimnisvolle Aurelio-Aura nur Show war - genervt hat das alles auf jeden Fall ziemlich. Nicht nur uns, sondern auch die anderen Kandidaten. Nur Anna hat das recht spät gemerkt, gestern aber Schluss mit der Aurelio-Show gemacht. Aurelios Antwort dazu: „Wenn ich keine Rose bekomme, dann kann ich davon ausgehen, dass sie nicht in der Lage war mich zu bändigen.“ Aha!

4. ... und wieder Manuel

Karaoke-Singen mit den Jungs - genau Annas Ding. Aurelio fand's wohl eher so lala, Manuel war aber voll in seinem Element. Getroffene Töne? Gefühlt Null. Fun-Faktor? Hoch!

5. Marvin & Anna in love

Mit breitem Grinsen kam Marvin zurück in die Villa zu den andern Jungs. Er durfte mit Anna die Nacht verbringen. Von „Ein Gentleman genießt und schweigt“ hat er allerdings noch nichts gehört - kaum zurück wird gleich mal ausgeplaudert: Sex gab's nicht. Dafür gibt es aber natürlich Pluspunkte bei den Jungs.

Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de.