Reise-Trends 2022: 3 Ziele, die im Herbst einfach am schönsten sind

Ab in den Urlaub! Orte, die im Herbst am schönsten sind

Ihr habt im Herbst noch ein paar freie Tage und wollt etwas Urlaub machen? Hier findet ihr 3 Reiseziele, die im Herbst am schönsten sind.

Euch plagt momentan Fernweh und ihr wollt eurem Alltag für ein paar Tage entfliehen? Dann solltet ihr noch im Oktober oder Anfang November spontan ein paar Tage Urlaub nehmen oder ein Wochenende verplanen. Denn der Herbst bietet ein farbliches Spektakel, das an manchen Orten ganz besonders gut zur Geltung kommt und das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. 3 dieser Reiseziele, die im Herbst am schönsten sind, stellen wir euch jetzt vor.

1. Rom 

Keine Frage, Rom ist zu jeder Jahreszeit wunderschön! Doch im Herbst, wenn die Bäume von buntem Laub geziert werden und das Licht ein ganz spezielles ist, kommen Kolosseum, Petersdom, Forum Romanum, Spanische Treppe, Engelsburg und Co. ganz besonders gut zur Geltung. Gleichzeitig bietet euch die Stadt die Möglichkeit, bei schlechtem Wetter Zuflucht in den zahlreichen Museen zu finden, um euch dort durch Jahrhunderte der Kunstgeschichte zu stöbern. Zudem gibt es einen weiteren großen Vorteil, wenn ihr in den kommenden Wochen die italienische Hauptstadt besucht: Im Gegensatz zu den Sommermonaten platzt die Stadt nicht mehr vor unzähligen Tourist:innen aus allen Nähten und ihr könnt euren Städtetrip mit etwas mehr Ruhe genießen. 

2. Schottland

Ihr habt Lust auf einen kleinen Herbst-Roadtrip? Dann ab nach Schottland! Kaum eine Gegend bietet sich im Herbst besser für eine kleine Tour an. Natürlich müsst ihr euch stürmisches Wetter einstellen, aber die Atmosphäre im Oktober und November ist dort einzigartig. Ob alte Architektur zwischen buntem Laub in Glasgow, einen Städtetrip durch Edinburgh, lange Wanderungen in der spektakulären Natur des Landes oder verregnete Tage in einem gemütlichen Cottage – da ist für jeden Geschmack das Richtige dabei und ihr könnt von all dem Stress auf der Arbeit ein wenig abschalten.

3. Sächsische Schweiz

Um spektakuläre Natur à la Indian Summer zu erleben, müssen wir nicht direkt ins Flugzeug steigen, denn auch in Deutschland gibt es Gegenden, in denen der Herbst und seine Natur voll und ganz zur Geltung kommen – insbesondere in der Sächsischen Schweiz. Der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges bietet neben einzigartigen Wanderwegen noch weitere touristische Highlights wie die Basteibrücke und Bastei sowie die Schrammsteine, die im bunten Laub einfach spektakulär wirken. Dort ist euch das perfekte Instagram-Foto sicher.

Lade weitere Inhalte ...