Lifestyle

Rezept: Buttermilch-Joghurt-Mousse mit Erdbeeren und gerösteten Mandeln

Von Mirjana am Sonntag, 1. Juni 2014 um 14:00 Uhr

Yummy! Es ist wieder Erdbeerzeit. Und weil die roten Früchtchen viel zu schade sind, um sie direkt in den Mund zu stopfen, kredenzen wir dieses feine Sommerdessert zum Wochenende. Die Buttermilch-Joghurt-Mousse stammt aus dem wundervollen Buch "Aus Liebe zum Kochen – Küchenbesuche bei leidenschaftlichen Foodies“. Darin bekommt man nicht nur Insider-Rezepte serviert, sondern auch wertvolle Tipps von Bloggern, Köchen und Restaurantbesitzern. Wenn man ins Buch eintaucht, bekommt man sofort das Gefühl zu Gast bei Freunden zu sein.

 

Foodblogger Stevan Paul von Nutriculinary hat diese verdammt, verführerische Buttermilch-Joghurt-Mousse mit Erdberen und gerösteten Mandeln vorgekocht. Wir lassen uns von dem Food-Spezialisten gerne ein paar Tipps geben. Here we go...

Buttermilch-Joghurt-Mousse mit Erdberen 

Stevan Paul: „Die schönen Erdbeeren lassen wir fast Natur in ihrem eigenen Saft. Die Sauce wird mit Erdbeermarmelade gesüsst, dadurch verdoppelt sich das Erdbeeraroma. Bei der Buttermilch-Mousse mag ich den feinen säuerlichen klaren Geschmack – sensationell! Für den Knusper kommen noch geröstete Mandeln und der Zitronenthymian drüber.“

Zutaten

1 Vanilleschote, 500 ml Buttermilch, 150 g Sahnejoghurt, 150 g Zucker, Saft von 1/2 Zitrone, 8 Blatt Gelatine, 250 ml Sahne, 3 EL Mandelstifte, 1 EL Olivenöl, 2 Zweige Zitronenthymian, Salz, 500 g Erdbeeren, 1 – 2 EL Erdbeermarmelade

 

Zubereitung: Als Dessert für 4 – 6 Personen

Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und mit Buttermilch, Joghurt, 100 g Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Die Gelatine 8 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Tropfnass mit 50 ml Sahne in einem Topf erhitzen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Die Gelatinesahne mit einem Schneebesen rasch unter die Buttermilch-Joghurt-Masse rühren. Die übrige Sahne mit den Quirlen des Handrührgerätes cremig und steif schlagen, dabei restlichen Zucker einrieseln lassen. Die Sahne unter die Buttermilch-Joghurt-Masse heben. Dessertförmchen kalt auswaschen und das Mousse darauf verteilen. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 5 Stunden, am besten über Nacht, fest werden lassen.

 

Die Mandelstifte in einer Pfanne im Öl goldbraun rösten. Den Zitronenthymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen hacken. Zu den Mandelstiften geben, 30 Sekunden mitrösten. Leicht salzen und beiseite stellen. Die Erdbeeren putzen und waschen. Etwa ein Drittel davon mit der Erdbeermarmelade fein pürieren. Die Erdbeersauce durch ein Sieb streichen. Übrige Erdbeeren mundgerecht schneiden. Die Förmchen mit der Mousse aus dem Kühlschrank nehmen und kurz in heißes Wasser tauchen, dann die Mousse auf gekühlte Teller stürzen. Mit Erdbeeren und Erdbeersauce anrichten und mit den Mandeln bestreuen. Nach Belieben mit Zitronenthymianzweigen garniert servieren.

 

Hunger bekomen? In dem Buch "Aus Liebe zum Kochen" finden Sie auch das Rezept für gebackenes Ei auf Spargel mit grüner Sauce und 74 weitere Rezepte...

 

 

 

Aus Liebe zum kochen von Yvonne Niewerth / Charlotte Schreiber, erschienen bei Callwey ca. 30 €