Lifestyle

Rezept: Eiszeit mit Matcha by Aiya

Von Annika.Maass am Donnerstag, 16. Juli 2015 um 18:00 Uhr

Wir sind mitten drin im tollen Sommer - Was gibt es also besseres als ein leckeres Eis? Nein, kein normales...diese Sorte ist vielleicht etwas außergewöhnlich, aber garantiert yummie!

Hmmm, Summer-Time - Jetzt gibt es die neue Eissorte des Sommers! Anders finden wir toll und deswegen gibt es nun eine ganz außergewöhnliche Eissorte zum selbermachen: Matcha by Aiya-Eis! Was das ist? Matcha ist der hochwertigste Tee Japans. Es gehört zu den Grüntees und ist ein echter Energie-Booster! Carotin, Vitamin A,B,C und E und Aminosäure unterstützen den Stressabbau und wirken konzentrationssteigernd. Auf Grund des hohen Koffeingehalts regt es den Stoffwechsel an - somit also den Fettabbau (wie nice ist das denn?!). Wir haben das Rezept zum Selbermachen...

Self-made Matcha Eis

Zutaten

2 Teelöffel Premium Matcha for Cooking Fuku (oder ein anderes Matcha Pulver)
50 ml warmes Wasser (ca. 80 Grad)
2 Eigelb
60 g Zucker
200 ml Schlagsahne

 

Zubereitung

1. Zwei gehäufte Teelöffel Premium Matcha for Cooking Fuku in eine Schüssel geben und gut mit dem Wasser verrühren - Am Besten mit einem Matcha-Besen!
2. Eigelb und Zucker dazugeben und schaumig schlagen
3. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Grüntee-Eigelbmasse heben
4. In eine flache Schale geben und für zwei bis drei Stunden in die Gefriertruhe stellen 

Et voilà - Da haben wir das angesagte Healthy-Eis! 

 

Themen
Matcha-Eis,
Matcha-Tee,