Lifestyle

Rezepte: Grünes Spargelpesto & Spargelcremesuppe mit Meersalzbutter

Von Mirjana am Donnerstag, 15. Mai 2014 um 10:30 Uhr

Es ist Spargelzeit und die weißen, edlen Stangen sind wieder absolut en vogue. Wenn Sie beim nächsten Frühlingsdinner mal ein ganz besonderes Spargelgericht kredenzen möchten, haben wir hier zwei köstliche Varianten, die Food-Bloggerin Anja von le butiksofie zusammen mit Kerrygold kreiert hat. Probieren Sie unbedingt das Grünes Spargelpesto und Spargelcremesuppe mit Meersalzbutter...

Grünes Spargelpesto

Zutaten: (ergibt ca. 500 ml)

400g grüner Spargel, 25g geröstete Pinienkerne, 1 Knoblauchzehe , 50g geriebener Parmesan, 1 Bund Kerbel, 1 EL Kerrygold Kräuter-Butter (zimmerwarm), Salz, Pfeffer, ggf. Zucker

Zubereitung

Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Etwa 1,5 Liter Wasser mit Salz und einer Prise Zucker aufkochen, den Spargel darin 3 Minuten kochen. Spargel herausnehmen, beiseite stellen und abkühlen lassen. Den Spargel in Stücke schneiden und zusammen mit den Pinienkernen, Knoblauch, Parmesan und Kerbel fein pürieren. Kerrygold Kräuter-Butter dazu geben und umrühren bis eine cremige Masse entsteht.

Mit Salz und Pfeffer würzen und ggf. mit etwas Zucker abschmecken.

Spargelcremesuppe mit Meersalzbutter

Zutaten: (für ca. 4 Portionen)

 1 kg weißer Spargel, Salz und Zucker, 50 g Kerrygold Meersalz-Butter, 40 g Mehl, 200 ml Schlagsahne, weißer Pfeffer, 2 EL Zitronensaft, etwas Petersilie, 2 Scheiben Weißbrot

Zubereitung

Den Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Die Schalen dabei aufbewahren. 1,5 Liter Wasser mit etwas Salz und einer Prise Zucker aufkochen. Die Schalen dazugeben und zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln. In der Zwischenzeit den Spargel in Stücke schneiden. Die Spargelschalen abgießen, das Wasser dabei auffangen und die Spargelstücke darin ca. 20 Minuten kochen. Den Spargel abgießen und das Wasser erneut auffangen. 1 Liter Spargelwasser abmessen.

Die Kerrygold Meersalz-Butter in einem Topf erhitzen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen und unter Rühren nach und nach mit dem Spargelwasser und der Sahne ablöschen. Kurz aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Spargelstücke hinzufügen und nochmals kurz erhitzen.

Die Weißbrotscheiben Herz-förmig ausstechen und in etwas Öl in einer Pfanne von beiden Seiten anrösten. Die Suppe mit Petersilie garnieren und dem gerösteten Weißbrot servieren.

 

Noch mehr Spargelrezepte und Deko-Tipps finden Sie auf der Website von der Buttermarke Kerrygold. Bon Appetit!

Themen
Spargelrezept,
Spargelsupppe,
Spargel-Pesto,
Kerrygold,