Lifestyle

Ricotta-Makkaroni

Von GRAZIA am Dienstag, 8. Juni 2010 um 17:38 Uhr

Beste Zutaten, viel frische Kräuter und noch mehr Olivenöl: Die römische Küche schmeckt königlich – und ist sooo einfach zuzubereiten.

Ricotta-Makkaroni
Für 6 Portionen:
500 g Makkaroni
250 g Ricotta
200 ml Milch
1 gehäufter EL Zucker
1/2 EL Zimt
je 3 Zweige frischer Thymian und frische Petersilie
je 1 EL gehobelter Pecorino und Parmesan

Zubereitung:
1. Milch bei niedriger Hitze leicht erwärmen. Ricotta in eine Schüssel geben und mit der lauwarmen Milch sowie mit Zimt und Zucker zu einer glatten Masse verrühren.
2. Makkaroni nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und sofort zügig unter die Ricotta-Milch-Creme geben.
3. Thymian und Petersilie fein hacken und unter die Pasta mischen. Mit Pecorino und Parmesan bestreut servieren.