Lifestyle

Sängerin Ana Kohler über ihre Musikkarriere, Tipps für mehr Selbstbewusstsein und ihr Geheimnis reiner Haut

Von Silky am Dienstag, 6. Oktober 2020 um 09:00 Uhr

Wir haben Sängerin und Model Ana Kohler zum großen GRAZIA Interview getroffen und mehr über ihre neue Single "Karma is a Bitch", ihre Inspiration und liebsten Beauty-Produkte gesprochen…

Wir haben Sängerin und Model Ana Kohler zum großen GRAZIA Interview befragt und alles zu ihrer Karriere und ihrem Lifestyle erfahren... Die 22-Jährige hat vor Kurzem ihre neue Single Die gebürtige Portugiesin ist außerdem ein Model und teilt im Interview ihre liebsten Fashion und Beauty-Tipps mit uns

Sie sieht nicht nur wunderschön aus, sie ist auch noch extrem talentiert. Die 22-jährige Sängerin Ana Kohler hat bereits über 440 Tausend Follower auf Instagram und ganze 1.2 Millionen Menschen, die ihr auf der geliebten Videoplattform TikTok folgen. Ihre Social-Karriere begann sie mit YouNow, einem US-amerikanischen Videoportal. Schon immer war es ihr Traum vor der Kamera zu stehen, zu singen und ihr Publikum zu entertainen. Und genau das hat die Sängerin auch geschafft. Mit ihrer Single "LOUD", die dieses Jahr im Frühjahr erschien, hat sie bereits die Herzen vieler gewonnen. Nun hat die gebürtige Portugiesin ihre neueste Single "Karma is a Bitch" herausgebracht. Neben dem Gesang ist der Social Media Star übrigens auch ein Model und hat mit Marken wie Puma und SIX gearbeitet. Wir haben die Schönheit interviewt und mehr über ihren neuen Song, Inspiration und allerliebsten Beauty-Produkte erfahren.

Hier findest du noch mehr Interviews:

1. Gerade hast du deine neue Single "Karma is a Bitch" veröffentlicht – gibt es eine Hintergrundgeschichte?

Hinter jedem meiner Songs steckt eine Hintergrundgeschichte. Bei diesem Song ist es aber tatsächlich nicht meine eigene. Es geht um die Geschichte und Gefühle von einer meiner engsten Freundinnen. Mit diesem Song wollte ich auch den Zuhörern da draußen Mut und Kraft geben, auf das Leben zu vertrauen und sich vielleicht manchmal einfach zu distanzieren und darauf zu vertrauen, dass Karma alles selbst in die Hand nimmt.

2. Wie lange hat der Prozess für die neue Single gedauert? Von der Idee bis zur Veröffentlichung?

Es dauert immer eine ganze Weile. Tatsächlich kann es bis zu mehreren Monate dauern. Bei "Karma is a Bitch" waren es jetzt ca. 3 Monate, da wir von der Produktion her schon sehr zufrieden mit bei der ersten Version waren. Natürlich mussten ein paar Kleinigkeiten geändert werden, aber das ging alles sehr schnell. Songs haben ja manchmal bis zu 200 verschiedene Versionen.  

3. Wann hast du deine Leidenschaft fürs Singen gefunden?

Das kam schon in der Kindheit, durch meine Familie. Bei uns zu Hause wird jeden Tag musiziert. Sei es meine Schwester, die sich wirklich den ganzen Tag am Klavier befindet, oder meine Mama, die selbst eine sehr talentierte Sängerin ist. Bei uns gehört Musik zum Alltag. Ich habe schon sehr früh angefangen, zu singen und ich wusste schon immer, dass ich mal meine eigene Musik machen will. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ana Kohler 🦋 (@ana.kohler) am

4. Welchen Song würden wir immer auf deiner Playlist finden?

Tatsächlich ändern sich mein Musikgeschmack sehr oft. Ich habe keinen bestimmten Lieblingssong, aber momentan höre ich "Fallin" von Why Don’t We auf und ab.

5. Wer inspiriert dich?

Ich würde sogar sagen, dass jeder Mensch mich auf eine gewisse Art und Weise inspiriert oder lehrt. Schließlich bin ich der Ansicht, dass man von jedem Menschen etwas lernen kann.

6. Wie würdest du deinen Style beschreiben?

Sehr individuell. Ich liebe es einfach, jeden Tag meinen Style zu variieren und Neues auszuprobieren. 

7. Welches Kleidungsstück ist ein absolutes Must-have im Herbst für dich?

Eine schöne Herbstjacke! Ich liebe Übergangsjacken, die man im Winter nicht mehr tragen könnte.

8. Du bist nicht nur eine Sängerin, sondern auch ein Model. Wie wichtig ist das Thema Body Positivity für dich?

Body Positivity ist ein unglaublich wichtiges Thema für mich, da ich mich schon seit meiner Kindheit mit diesem Thema auseinandersetze. Ich durfte mir früher selbst viel von meinem Umfeld zu meiner Figur anhören und war dadurch lange verunsichert. Ich bin aber der Ansicht, dass jeder Körper auf seine Weise einzigartig und wunderschön ist und finde es so schade, dass man es der Gesellschaft heutzutage einfach nicht mehr Recht machen kann. 

9. Welchen Tipp würdest du Frauen geben, die sich nicht selbstbewusst in ihrem Körper fühlen?

Ich habe mich früher immer mit jedem verglichen, was definitiv eines meiner größten Probleme war. Mittlerweile glaube ich, dass genau das für viele der Punkt ist, an dem man sein Selbstbewusstsein verliert. Deshalb kann ich anderen nur dazu raten, sich nicht mit dem heutigen Beauty Standard zu vergleichen. Man sollte sich nur auf sich selbst konzentrieren, um am Ende des Tages wirklich sagen zu können: Ich bin glücklich mit mir selbst. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ana Kohler 🦋 (@ana.kohler) am

10. Wie gehst du mit Stress um?

Ich habe für mich selbst tatsächlich noch nicht zu 100 Prozent herausgefunden, wie ich am besten mit Stresssituationen umgehen sollte, was mir aber hilft, ist einfach mal durchzuatmen und sich seine Prioritäten einzuplanen. 

11. Hast du eine Workout-Routine? Falls ja, wie oft trainierst du?

Tatsächlich bin ich momentan nicht die sportlichste, auch wenn ich wünschte, dass ich es wäre! Dementsprechend habe ich momentan keine Workout-Routine, aber hoffe, dass sich das bald wieder ändern wird.

12. Was würdest du sagen, wie wichtig Instagram für dich und deine Karriere ist?

Sehr wichtig. Instagram ist einfach eine eine tolle Plattform, auf der man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Zudem hat Instagram immer schon eine wichtige Rolle in meiner Karriere gespielt, da es unter anderem eine tolle Plattform ist, um sich mit neuen coolen Brands zu vernetzen, andere Content Creator kennenzulernen oder auch den Kontakt mit der Community zu pflegen. Und gerade in Sachen Musik war es beispielsweise bei meiner neuesten Single so, dass ich meine Reichweite auf Instagram super dafür nutzen konnte, um auf den Song aufmerksam zu machen und viele andere Creator den Song geteilt und mich damit supportet haben.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ana Kohler 🦋 (@ana.kohler) am

13. Welchem Instagram-Account folgst du am liebsten?

Ich habe keinen Lieblingsaccount, aber ich habe sehr kreative und inspirierende Freunde. Ich verfolge super gerne, wie sie ihren Tag gestalten und auch mit allen teilen. Manche sind z.B. super musikalisch und teilen ihre Leidenschaft auf Instagram, andere wiederum stecken einfach unheimlich viel Arbeit in jedes einzelne Bild und machen sich krasse Gedanken zu ihrem Look. Ich habe da wirklich das Glück, sehr viele solcher Menschen zu kennen. 

14. Inwiefern hat die Lockdown-Zeit dich und deine Arbeit eingeschränkt?

Durch den Lockdown war ich, wie die meisten, überhaupt nicht unterwegs und konnte mich plötzlich viel mehr auf meine Arbeit zu Hause fokussieren. Natürlich war es schwierig für mich, in dieser Zeit damit umzugehen, dass ich meine Freunde nicht sehen konnte, aber ich konnte meine Prioritäten neu setzen und ich habe mich zum Beispiel wieder sehr auf neue Musik konzentriert. 

15. Ein Beauty-Produkt, welches du immer in deiner Handtasche mit dir trägst?

Concealer! Weil das Produkt die Müdigkeitsanzeichen vor allem an den Augen minimiert und ein super Allrounder für Hautirritationen ist.

16. Bei deiner makellosen Haut müssen wir einfach mal fragen. Welche Hautpflegeroutine befolgst du?

Ich reinige immer morgens und abends mein Gesicht und schminke mich wirklich immer vor dem Schlafengehen ab. Das ist eigentlich das A und O. Und ich habe jetzt eine Routine entwickelt, wo ich zweimal in der Woche Masken benutze. Darüber hinaus habe ich mich genau beraten lassen, welche Produkte zu meiner Haut passen und eine Pflegereihe gefunden, mit der ich sehr zufrieden bin.

17. Du hast zehn Minuten um dich für ein wichtiges Event ready zu machen. Auf welche Frisur setzt du?

Einen schönen Dutt. Kann man sich in 20 Sekunden machen und sieht immer super aus. 

Hier findest du noch mehr Lifestyle-Themen: