Lifestyle

Schlank durch Käse: Diese Sorten helfen euch beim Abnehmen

Von Inga am Montag, 13. August 2018 um 17:45 Uhr

Tolle Nachrichten für alle Käse-Liebhaber! Ab sofort dürft ihr die folgenden Sorten ohne Bedenken in euren Speiseplan einbauen – selbst, wenn ihr Abnehmen wollt. Wir verraten euch, warum!

Käse macht dick und ist absolut tabu, wenn man abnehmen möchte? Stimmt nicht ganz! Anders, als die meisten Menschen denken, ist Käse nämlich besser als sein Ruf und kann sogar – trotz seines hohen Fettgehaltes – beim Abnehmen förderlich sein. Nachdem wir bereits festgestellt haben, welche vermeintlich ungesunden Lebensmittel in Wahrheit besser für unseren Körper sind als ihr Rufverraten wir euch jetzt, welche Sorten ihr ganz ohne schlechtes Gewissen verzehren könnt und warum ihr nicht einmal mit Extrapfunden auf der Waage rechnen müsst…

Käse ist gesünder als angenommen

Diese News sind fast zu schön um wahr zu sein – nachdem wir uns bislang jedes Mal zusammengerissen haben, wenn wir das eine oder andere Kilo loswerden wollten, haben wir nun erfahren, dass wir tatsächlich Käse snacken und trotzdem abnehmen können. Richtig gelesen! Denn entgegen der Annahme, dass dieser während Diäten absolut tabu ist, gibt es einige Sorten, die sogar die Pfunde schmelzen lassen. Eine Studie irischer Wissenschaftler aus 2017, die im Fachmagazin "Nutrition and Diabetes" veröffentlicht wurde, zeigt nämlich nicht nur, dass Käse gar nicht unbedingt zu einer Erhöhung des Cholesterins führt, sondern der Verzehr sogar bewirken kann, dass die Pfunde purzeln. 

Diese Käsesorten solltet ihr essen

Dabei sind einige Sorten natürlich förderlicher beim Abnehmen als andere. Ernährungsexperten empfehlen besonders Brie, welcher reich an Vitamin B6 und Vitamin B12 ist und zudem so cremig, dass er schnell sättigt, wodurch man weniger davon isst. Eine Sorte, die hingegen reich an Proteinen ist, welche die Fettverbrennung fördern, ist Hüttenkäse. Dieser hat zudem extrem wenige Kalorien, weshalb er der ideale Fitness-Snack ist. Ihr liebt Fetakäse? Gut, denn dieser ist reich an Vitamin B, was nicht nur Energie bringt, sondern auch den Stoffwechsel ankurbelt. 

Noch weniger Kalorien und Fett hat sogar Ziegenkäse, welcher übrigens auch von Menschen mit einer Laktoseintoleranz verzehrt werden kann, zudem kann er Entzündungen im Körper hemmen. Und wer hätte das gedacht: Ebenfalls Parmesan gehört zu den Sorten, die wir bedenkenlos essen dürfen – er soll sogar der beste Käse zum Abnehmen sein, weil er nur 20 Kalorien und 1,5 g Fett pro Esslöffel hat. Zudem ist er reich an Vitamin A und Calcium. Wir lassen es uns dann mal schmecken! 😋

Wenn du noch schneller zu deinem Wunschgewicht kommen möchtest und dich dabei nicht nur aus Käse verlassen möchtest, haben wir eventuell etwas für dich! GraziaFit bastelt dir um deinen Alltag dein ganz eigenes Abnehm- und Ernährungsprogramm. Damit kannst du deinWunschgewicht noch einfacher erreichen und dabei ganz neue Gerichte entdecken - Klicke hier und finde deinen perfekten Trainingsplan!

Diese Lifestyle- und Food-News dürften euch ebenfalls interessieren…

Bauchfett reduzieren: So funktioniert es – ganz ohne Sport

Handvoll-Diät: So erkennst du, wie viel du wirklich essen solltest

Dickmacher im Alltag: Diese Lebensmittel sind die größten Kalorienfallen